Wer ist schlau? Für alle Fashion-Profis hier aus der Reihe der beliebten Fragen – immer kurz und bündig gebloggt:

#Anzeige

Welche Bra-Form eignet sich für welchen Busen?

Jeder BH-Typ hat eine andere Schnittform und erfüllt damit andere Funktionen. Ein Push-up-BH zum Beispiel hebt die Brust seitlich und von unten. Die spezielle Schnittform und die eingearbeiteten Kissen zaubern auch bei kleinen Oberweiten ein sexy Dekolleté.

T-Shirt-BH’s zeichnen sich unter dem Oberteil nicht ab – und formen durch ihre Schaumstoffschalen eine schöne, runde Brust. Sie eignen sich für alle Größen. Bügel-BH’s geben insbesondere großen Größen aufgrund der Bügel noch einen zusätzlich stützenden Ansatz.

Neckholder-BH’s, trägerlose BH’s und Corsagen sind je nach Modell für alle Größen geeignet, während ein Balconnet-BH insbesondere B- und C-Körbchen in Form bringt.

Soft-BH’s bzw. BH’s ohne Bügel gibt es in vielen verschiedenen Varianten und sie sind je nach Modell sowohl für kleine (zum Beispiel Triangel-Formen) als auch für große Größen (Entlastungs-BH’s) geeignet.

Minimizer sind für mittlere bis große Größen geeignet. Sport-BH’s sorgen für extra viel Halt bei Fitness sowie bewegungsintensiven Hobbys und entlasten so das Bindegewebe, welches unter intensiver Bewegung leidet.

Hier sind übrigens alle Fragen für Fashion-Profis.

Quelle: fashionpress.de, lascana.de / Foto: Pixabay, CC0 Public Domain

Rubriken: Fashion Ladies