Das junge Berliner Modelabel Grey gestaltet jetzt zeitlose Damen-T-Shirts und -Longsleeves aus isländischen Algen. Im klassischen Grau gehalten kommen die Teile nun heraus.

#Anzeige

Die stylishen Basics für jeden Tag sind nicht nur weich, sondern pflegen beim Tragen sogar die Haut. Dafür sorgen die Vitamine und Mineralien der zur Herstellung verwendeten Algen sowie Fasern mit Zinkanteil.

Der natürlich nachwachsende Meeresrohstoff wird auf nachhaltige Weise in den Fjorden Islands geerntet, Design und Herstellung erfolgen komplett in Deutschland. Das Produktionsverfahren ist besonders umweltfreundlich und sorgt dafür, dass die pflegende Wirkung der Kleidung selbst nach vielen Waschgängen erhalten bleibt.

Pflegende Wirkung: Grey mit stylisher Shirt-Kollektion
Pflegende Wirkung: Grey mit stylisher Shirt-Kollektion

Die Kollektion umfasst aktuell T-Shirts und Longsleeves, die jeweils mit körpernahem Schnitt und ohne Nähte – als First-Layer-Shirts – erhältlich sind. Die Styles sind von asiatischem Zen-Design inspiriert und haben großes Potenzial, zum Lieblingsstück im Schrank zu werden.

Anziehen und wohlfühlen – egal ob in Island oder in den eigenen vier Wänden. Die Kollektion ist online unter greyfashion.com erhältlich.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Fotos: Grey

Rubriken: Fashion Ladies