Hochzeitsservice Julia sorgt dafür, dass am schönsten Tag jedes Detail stimmt. Brautpaare stöbern ausführlich im Geschäft in Troisdorf und auf der professionellen Website.

#Anzeige

Hier ein Traum aus Tüll und Spitze, bestickt mit funkelnden Pailletten. Dort klassische Kleider aus fließend weißem Stoff mit langem Schleier. Dazu bunte Blumendekoration, Kerzen und Konfetti in Herzform: Wer mit dem Gedanken spielt, den Bund fürs Leben zu schließen, findet beim Hochzeitsservice Julia alles, was das Herz von Brautpaaren höher schlagen lässt.

Und muss dafür nicht mal in den Laden nach Troisdorf wenige Kilometer südlich von Köln fahren. Sondern kann auch bequem von zu Hause aus nach der optimalen Ausstattung suchen – von der Kleidung über die Tischdeko bis zur passenden Musik. Ganz einfach per Mausklick, auf der Website des Fachgeschäfts.

Das Ladenlokal in Troisdorf bei Köln eröffnete der Hochzeitsservice Julia im Frühjahr 2018.
Das Ladenlokal in Troisdorf bei Köln eröffnete der Hochzeitsservice Julia im Frühjahr 2018.

Vor der Eröffnung des eigenen Ladenlokals war der Hochzeitsservice von Julia Osadcij und ihren Eltern Oxana und Eugen ein Geheimtipp zwischen Köln und Bonn. Um einen größeren Kundenkreis zu erreichen und ihr Geschäft weiter zu professionalisieren, eröffneten die Osadcijs Anfang 2018 ein Geschäft in der Troisdorfer Innenstadt.

Der zweite Schritt: Eine eigene Website. Denn Laufkundschaft gibt es in Brautmodengeschäften kaum. Meist besuchen Braut und Bräutigam gezielt einen Laden, den sie nach ausführlichen Recherchen, meist im Netz, gefunden haben. Der Anspruch der Osadcijs: Mit einer professionellen Homepage die Konkurrenz ausstechen.

Das Handicap: Technische Vorkenntnisse hatten sie nicht. Die Lösung: Das Homepage-Angebot der Telekom, mit dem auch Kunden ohne Programmierkenntnisse eine attraktive und wettbewerbsfähige Website erstellen können. „Wir sind seit mehr als 15 Jahren zufriedene Telekom-Kunden. Die Homepage-Lösung hat uns aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnis und der einfachen Bedienung sofort überzeugt“, sagt Oxana Osadcij.

Kleine digitale Maßnahmen mit großer Wirkung

Was für die Betreiber des Hochzeitsservice Julia selbstverständlich war, fällt anderen kleinen Handelsunternehmen noch schwer: Laut Digitalisierungsindex Mittelstand 2018, erstellt von Techconsult im Auftrag der Telekom, haben kleine Unternehmen im Handel zwar Interesse an ihrer Digitalisierung, oft allerdings fehlt das Know-how. Doch die Studie zeigt ebenfalls: Bereits kleine digitale Maßnahmen zahlen sich aus. Mit einer professionellen Website erreichen auch kleine Unternehmen häufig mehr Kunden.

30 Prozent mehr Kunden dank professioneller Homepage

Die Brautkleider werden auf der Webseite des Familienbetriebs professionell präsentiert - dank der Homepage-Lösung der Telekom.
Die Brautkleider werden auf der Webseite des Familienbetriebs professionell präsentiert – dank der Homepage-Lösung der Telekom.

So wie der Hochzeitsservice Julia: In nur drei Tagen gestaltete die Familie die Website für ihr Unternehmen. Seitdem sind die Kleider auch online optimal in Szene gesetzt – vom romantischen Brautkleid aus der Prinzessinnen-Linie über elegante Abendkleider bis zu Kinderkleidern für Taufe, Kommunion oder Konfirmation. Bildergalerien mit hochauflösenden Fotos zeigen jedes Detail – vom Rüschenbesatz bis zur einzelnen Perle.

Der neue Internetauftritt ist schon jetzt ein Erfolg für die Osadcijs: Bereits jeder dritte Kunde wird über die neue Webseite auf den Hochzeitsservice aufmerksam. Nach eigenem Geschäft und digitalem Schaufenster möchte die Familie in Zukunft auch überregionale Kunden erreichen: Mit professioneller Suchmaschinenoptimierung der Homepage.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Advertorial / Autorin: Anna Oelsner / Fotos: Hochzeitsservice Julia (2), Unsplash (1)

Rubriken: Fashion Ladies