Auf den Philippinen wurde kürzlich die „Miss Earth 2020“ gekürt. Siegerin wurde Lindsey Coffey aus den USA. Die deutsche Teilnehmerin Annabella Fleck schaffte es sensationell unter die ersten acht der insgesamt 83 internationalen Teilnehmerinnen.

#Anzeige

Bei der „Miss Earth“ geht es nicht einfach nur um eine klassische Miss-Wahl, sondern auch um Verantwortung. Im Gespräch verriet die 23-jährige Münchnerin mir nun, was sie bewegt und wofür sie sich einsetzt.

Wie wurdest Du eigentlich Model?

Das Modeln hat mich schon immer begeistert und so richtig ging es los, nachdem ich damals zur „Miss Europe Wahl“ eingeladen wurde. Mir haben auch immer viele Leute aus meinem Umfeld gesagt, dass ich wie ein Model rüberkomme.

Wie kam es zur Teilnahme an der „Miss Earth“ und wie wurdest Du „Miss Earth Germany 2020“?

Nach meiner Teilnahme an der „Miss Europe Wahl“, das war 2019, ging es im gleichen Jahr auf Einladung direkt weiter zur „Miss International Wahl“. Leider wurden dann wegen der Corona-Pandemie für 2020 alle weiteren Contests abgesagt.

Übrigens fielen auch die super-bekannten Events wie „Miss World“ und „Miss Universe“ aus. Mein Manager meldete mich also bei der „Miss Earth“ an – und so wurde ich aufgenommen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Annabella Fleck (@annabellafleck)

Ich freue mich, wie das alles gelaufen ist und welche Aufmerksamkeit ich dadurch bekam. Internationale Wahlen sind halt immer mit extrem viel Feedback verbunden.

Welche Tipps hast Du, wie pflegst Du Dich, um immer so top auszusehen?

Schönheit kommt von innen. Es ist sehr wichtig, innere Ruhe zu bewahren und auch in Stresssituationen auf sich aufzupassen. Positiv zu bleiben, vor allem jetzt während der Pandemie. Natürlich spielen gesunde Ernährung und ein aktiver Lifestyle auch eine wichtige Rolle.

Ich versuche vor allem, regionale und Bio-Produkte zu erwerben und gehe ins Fitnessstudio. Aktuell versuche ich mich, soweit es möglich ist, draußen zu bewegen. Zum Beispiel im Wald oder Park.

Was sind Deine Fashion-Favoriten?

Ich liebe Handtaschen und Schuhe! Man sieht mich nie ohne Handtasche. Egal, wohin ich gehe, ich habe immer eine Tasche dabei. Man kann mich schon als echtes Fashion-Victim bezeichnen.

Gibt es Themen, für die Du Dich engagierst?

Durch die Teilnahme bei der „Miss Earth“ habe ich meinen Fokus stark auf die Umwelt gelenkt. Ebenfalls hoffe ich, jungen Mädchen ein neues Selbstbewusstsein geben zu können.

Annabella Fleck
Annabella Fleck

Denn es ist wichtig, dass man sich wohl in seiner Haut fühlt – und fiese oder böse gemeinte Kommentare einfach ignoriert.

Wie wichtig ist Instagram für Dich?

Instagram ist mittlerweile sehr wichtig für mich geworden. Neben meinen eigenen Postings und Storys sowie den Werbungen möchte ich die Plattform zukünftig auch nutzen, um auf Umweltprobleme aufmerksam zu machen.

Hast Du noch andere besondere Talente?

Ja, ich spiele Klavier und tanze wirklich gerne. Ich probiere verschiedene Tanzarten aus, bis jetzt ist Bachata mein absoluter Favorit. Den solltet Ihr mal ausprobieren. Ich spreche auch vier Sprachen und lerne gerade noch eine weitere dazu.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos: Annabella Fleck, Miss Earth

Rubriken: Ladies