Frage: Was könnte angesichts der aktuellen Corona-Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen sowie der Wahl des neuen US-Präsidenten wirklich passender sein, als eine aktuelle Fashion-Kollektion namens Liberty?

#Anzeige

In diesem Herbst zeigt „The North Face“ eine Kollektion in Zusammenarbeit mit Liberty, die komplett City-ready rüberkommt.

Die handbemalten Stoffe, die Liberty seit 1875 produziert, werden auf neue Ebenen gehoben und kommen in einer Kombination aus 145 Jahren Expertise nun in schön gearbeiteten Kleidungsstücken mit dem Mountain-Lifestyle.

Die in Londoner Tradition verwurzelte, ausschließlich für Frauen konzipierte Kollektion umfasst fünf Key-Pieces und eine Reihe an Accessoires.

Die „Sierra Down Jacket“ wurde mit dem all-over Liberty-Print neu designt und behält gleichzeitig alle technischen Features, um auch unter kältesten Bedingungen warm zu halten.

Schnitt und Passform der Sierra basieren tatsächlich auf der originalen Version von 1968, sie erscheint mit übergroßer Passform, aufgesetzten Taschen und Kordelzug am Saum.

Weitere Pieces sind der „Sierra Sherpa Fleece ¼ Zip“, der „Liberty Hoodie“ und das „Liberty Tee“ – alle mit einem maßgefertigten Print.

Die Capsule Collection ist jetzt ab sofort für diesen Herbst und Winter unter thenorthface.de sowie in ausgewählten Stores erhältlich. Liberty – für den aktuellen Zeitgeist…

-> Neue Inhalte vom @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Tipps für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp oder via E-Mail.

Shots Magazin / © Fotos: The North Face

Rubriken: Fashion Ladies