Das Frühjahr und der Sommer des Jahres 2020 haben Handtaschen technisch ganz schön was zu bieten: Ob Taschen im absoluten Mini- oder XXL-Format, der extensive Gebrauch von Naturmaterialien oder Sling und Tote Bags – in diesem Jahr findet mit Sicherheit jede Frau ihre absolute Lieblingstasche.

#Anzeige

Welche Trends jetzt besonders angesagt sind, zeigt der folgende Artikel. Geshoppt werden können die tollen Modelle direkt im Handtaschen Onlineshop.

Umhängetaschen im XXL-Format

Im Sommer dieses Jahres werden die Taschen so richtig modern, die sonst eher von Fahrradkurieren, Reisenden oder Schulkindern bekannt sind. Die praktischen Handtaschen, die genug Platz für den halben Hausstand bieten, konnten bereits bei den großen Luxusherstellern wie Bottega Veneta und Hermès begutachtet werden.

XXL-Bag von Bottega Veneta (ddp images)
XXL-Bag von Bottega Veneta (ddp images)

Getragen werden sie entweder auf nur einer Schulter oder quer über dem gesamten Oberkörper. Die Sling Backs gibt es in allen erdenklichen Formen und Farben, so dass hier für jeden das passende Modell dabei ist.

Übergroße Tote Bags

Nicht nur die Schultertaschen kommen nun im XXL-Format, sondern auch die Totes. Besonders bei Jonathan Simkhai wirken die riesigen Handtaschen aus weichem Leder richtig toll – außerdem bieten sie genug Stauraum, um den nächsten Umzug mit ihnen zu absolvieren.

Jessica Alba steht auf Taschen im XXL-Format (ddp images)
Jessica Alba steht auf Taschen im XXL-Format (ddp images)

Die Models von Philip Lim begeisterten die Zuschauer der Fashionshow mit halbdurchsichtigen Totes, in denen sich noch weitere, kleinere Taschen befanden. Manche Modelle wirken im ersten Moment zwar wie Jutebeutel mit Prints – zum Beispiel bei Zimmermann – allerdings handelt es sich tatsächlich um luxuriöse Versionen aus hochwertigem Leder.

Natürliche Materialien mit Urlaubsflair

Mit diesen Handtaschen wird der Kleiderschrank mit der bitter nötigen Portion an Urlaubsflair versorgt: Bambus, Bast, Stroh oder Korb sind die Materialien, aus denen die angesagtesten Handtaschen jetzt bestehen.

Nicht nur bei Picknickkörben und Strandtaschen sind die natürlichen Materialien beliebt, sondern sie punkten auch bei seriösen und erwachsenen Handtaschenmodellen – am liebsten in der schicken Kombination mit Leder.

Winzige Handtaschen

Mit ihrer Funktionalität überzeugen die Mini-Handtaschen mit Sicherheit nicht – mehr als ein Lippenstift, Kopfhörer und ein wenig Kleingeld findet hier nämlich kaum Platz. Doch ihre Optik ist so süß und niedlich, dass ihnen wohl kaum eine Frau im Sommer 2020 widerstehen kann.

Kimberly Garner mit Mini-Handtasche von Jacquemus (ddp images)
Kimberly Garner mit Mini-Handtasche von Jacquemus (ddp images)

Die Modelle, die schon auf den großen Laufstegen beäugt werden konnten, verfügen über winzige Metallhenkel oder lange Gliederketten. Klein aber oho!

Schnallen werden zum Statement

Ein besonderer Fokus liegt im Sommer 2020 auf den Details: Langweilige Verschlüsse der Taschen waren gestern – nun sind die großen und auffälligen Schnallen ein Trend, die zu einem wahren Fashion-Statement werden.

Schnallentasche von Proenza Schouler (ddp images)
Schnallentasche von Proenza Schouler (ddp images)

Die Schnallen der Taschen von Proenza Schouler erinnern an typische, überdimensionierte Gürtelschnallen, wohingegen Michael Kors auf Nieten setzt. Das Motto lautet hier also: Schluss mit Bescheidenheit, her mit dem Protz.

Das Trend-Comeback: Die Beuteltaschen

Sie sind also kein One-Hit-Wonder: Im Jahr 2020 erleben die Beuteltaschen ein großes Comeback. Die Handtaschen mit dem praktischen Kordelzug gibt es nun in allen denkbaren Größen und Varianten.

Auf den Laufstegen wurden Modelle beklatscht, die aus glänzendem Satin gefertigt und als Rucksack getragen wurden, ebenso sorgten kleine Pouch Bags aus Leder für großen Jubel.

Partytaugliche Modelle der Beuteltaschen glänzen in luxuriösem Silber und überzeugen dadurch sowohl durch ihre Optik als auch mit ihrem praktischen Handling.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Fashion by ddp images

Rubriken: Fashion Ladies