Die New Yorker Designerin Rebecca Minkoff – die sich mit Luxus-Handtaschen, Accessoires, Schuhen und Bekleidung einen Namen gemacht hat – und die australische Schuhmarke EMU Australia sind eine Zusammenarbeit eingegangen.

#Anzeige

EMU Australia x Rebecca Minkoff verbindet in der Limited Edition des Schuhmodells „Monch Stud“ die Küsten-Coolness mit dem raffinierten City-Chic.

Rebecca Minkoff hat der Pantolette ihren eigenen Stempel aufgedrückt, indem sie ihre charakteristischen Nieten hinzugefügt und die für sie typische monochrome Farbpalette verwendet hat.

EMU Australia x Rebecca Minkoff
EMU Australia x Rebecca Minkoff

Der „Monch Stud“ wurde für Frauen entworfen, die einen unbeschwerten, freigeistigen Lebensstil verkörpern. Der Schuh bietet Komfort zum gemütlichen Verweilen in den eigenen vier Wänden – und ist gleichzeitig elegant genug, um auf den Straßen von New York City getragen zu werden.

Rebecca Minkoff meint: „Der Schuh ist sowohl stilvoll als auch bequem, genau richtig für die kommenden Wintermonate in NYC. In den aktuellen Zeiten ist Komfort angesagt. Und wir geben den Kundinnen die Möglichkeit, unseren Signature-Style mit den beliebten Nieten-Details zu bewahren.“

EMU Australia x Rebecca Minkoff
EMU Australia x Rebecca Minkoff

„Rebecca Minkoff ist der ideale Partner, um stilvolle und bequeme Schuhe aus nachhaltigen und natürlichen Materialien für einen flexiblen Drinnen- und Draußen-Look zu kreieren“, ergänzt Keith Barnett, President North America bei EMU Australia.

Diese „Monch Stud“ Pantolette kostet 129,- Euro und ist für eine begrenzte Zeit unter emuaustralia.com/eu/de und rebeccaminkoff.com erhältlich.

Shots Magazin / © Fotos: EMU Australia, Rebecca Minkoff

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Fashion Ladies