Wer selbst als Influencer*in oder Redakteur*in verschiedene Fotos und Videos produzieren muss – oder wer privat einfach nur schöne Selfies verschicken möchte – der benötigt heutzutage ein Ringlicht.


Man kann fast sagen: Jeder will es, jeder braucht es und jeder sollte eines haben. Denn durch ein gutes Ringlicht wird die Qualität der Bilder und Videos mit dem Smartphone auf ein anderes Level gehoben.

Das bekannte Model Minela Fisic testete nun ein ganz neues Ringlicht, das seit wenigen Tagen im Online-Shop von Pearl erhältlich ist.

Das „Somikon XL-LED-Ringlicht mit Smartphone-Halter“ glänzt durch seine kompakten Abmessungen, die einfache Bedienbarkeit und einen super-attraktiven Preis.

Minela Fisic testet das Somikon XL-LED-Ringlicht mit Smartphone-Halter von Pearl
Minela Fisic testet das Somikon XL-LED-Ringlicht mit Smartphone-Halter von Pearl

Pearl und Somikon liefern mit dem Produkt eine Lösung, die für den normalen bis hin zum professionellen Gebrauch kaum Wünsche offen lässt. Eine extra-große Leuchte mit 18 Zoll an Durchmesser sowie satte 416 LED’s sorgen für schöne Auflösungen.

Das Lampenstativ kommt dabei mit einer einstellbaren Höhe von 55 bis 160 Zentimetern. Es gibt drei Farbtemperaturen zur Auswahl und die Helligkeit ist in neun Stufen dimmbar.

Abgerundet wird das „Somikon XL-LED-Ringlicht mit Smartphone-Halter“ durch eine Fernbedienung zur Steuerung der LED-Leuchte. Dieses Ringlicht ist wirklich geeignet für Content, der auf Instagram, YouTube, Snapchat und TikTok gepostet werden soll.

Minela Fisic testet das Somikon XL-LED-Ringlicht mit Smartphone-Halter von Pearl
Minela Fisic testet das Somikon XL-LED-Ringlicht mit Smartphone-Halter von Pearl

Minela Fisic sagte heute über das Teil: „Ich habe nach dem simplen Aufbau direkt Videocalls und Selfies ausprobiert. Das Ringlicht ist eine absolute Aufwertung und Bereicherung für alles, was über das Smartphone läuft und produziert wird.“

Unter pearl.de/a-NX7095-1059.shtml ist das vom Model getestete Ringlicht online zu finden. Es kostet aktuell nur 64,99 Euro.

Disclaimer: Die hier abgebildeten Produkte wurden uns zum Testen zur Verfügung gestellt.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Advertorial / Shots Magazin / © Fotos: Minela Fisic

#Empfehlungen | #Anzeigen