Das Fest der Liebenden steht vor der Tür. Egal, ob es mit dem lieben Schatz oder einem neuen sexy Flirt gefeiert wird: Es ist die perfekte Gelegenheit, sich einmal so richtig herauszuputzen – beeindruckte Blicke sind sicher und der Valentinstag wird in jeder Hinsicht zum Highlight.

#Anzeige

Beautypress gibt uns heute Tipps für die richtige Vorbereitung und das perfekte Make-up für den Tag der Liebe. Am 14. Februar ist es 2022 wieder soweit.

Die perfekte Vorbereitung auf ein romantisches Valentinstag Date beginnt im Badezimmer. Mit einem entspannenden Schaumbad wird die Haut seidig weich.

Währenddessen am besten noch eine pflegende Sheet Mask auflegen, das Haar mit einer wohltuenden Kur verwöhnen und den Körper mit einem sanften Peeling einreiben.

Nach der Körper- und Gesichtspflege ist ein guter Zeitpunkt zum Rasieren. Männer können ihre Barthaare mit Rasierschaum einseifen und sich nach der Rasur mit einem wohlriechenden und zugleich pflegenden Aftershave verwöhnen.

Wenn man(n) lieber noch Bart trägt, kann er seine Gesichtsbehaarung mit einem Barttrimmer in Form bringen. Verbleibende Barthaare werden mit einem reichhaltigen Bartöl weich und geschmeidig.

Wenn man (oder frau) andere Körperstellen rasieren möchte, sind Rasierschaum oder -gel eine gute Möglichkeit, die Haut vor und während des Rasierens zu pflegen.

Nach dem Bad und der Rasur helfen eine wohltuende Bodylotion oder Körperbutter dabei, die Haut streichelzart werden zu lassen und sie mit einem herrlichen Duft einzuhüllen.

Zum Valentinstag - Love is in the Air
Zum Valentinstag – Love is in the Air

Auch die Hände und Füße verdienen eine Extraportion Pflege. Mit wertvollen Cremes werden sie geschmeidig weich. Für die Finger- und Zehennägel eignen sich Nagelkuren und -seren ideal, um sie gesund und gestärkt erscheinen zu lassen.

Weil man gutriechend gleich noch viel anziehender wirkt, hilft ein verführerisches Parfüm dabei, dem Auftreten das letzte Duft-Finish zu verpassen. Sobald Haut und Haare gepflegt sind, kann mit Make-up noch der letzte Schliff verpasst werden.

Zunächst können ein Primer oder eine Foundation das Gesicht pflegen, eventuelle Unreinheiten und Unregelmäßigkeiten verschwinden lassen und es ideal auf Puder oder Rouge vorbereiten, um einen matten Teint zu erhalten und kleine, rosige Highlights zu setzen.

Die Augenbrauen können mit einer Pinzette in Form gezupft und mit dem Augenbrauenstift hervorragend betont werden. Um einen verführerischen Augenaufschlag zu bekommen, sind Eyeliner, zarter Lidschatten und eine voluminöse Mascara die optimalen Beautytools.

Ein roter Lippenstift in knalligem Rot, aber auch in dunklen Beeren- oder zarten Rosatönen sorgt für einen verführerischen Kussmund – denn rote Lippen soll man bekanntlich küssen…

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Sharon McCutcheon (1), Camille Brodard (1), Unsplash / Quelle: beautypress

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Beauty Ladies