Ab nach Mallorca. Denn die Ferieninsel Nummer #1 ist nicht nur zur Hochsaison ein Urlaubshit. Die Preise für attraktive Arrangements sind jetzt so günstig wie sonst das ganze Jahr nicht wieder.

#Anzeige

Richtige Kenner schieben sofort ein paar Ferientage ein. Nicht nur, dass die angenehmen Temperaturen von bis zu 20 Grad rund sieben Millionen Mandelbäume blühen lassen – und ganz Mallorca in ein zauberhaftes rosa Kleid hüllen.

Kathedrale von Palma
Kathedrale von Palma

Im Februar und März 2017 warten auch besonders viele kulturelle Highlights, wie etwa das Beethoven-Festival oder Kunst mit Arbeiten von Joseph Beuys, Elvira Bach oder Jörg Immendorf. Und in den Top-Restaurants haben Köche sowie Service deutlich mehr Zeit, die Gäste zu verwöhnen.

Luxus in Port Andratx
Luxus in Port Andratx

Bei Lufthansa Holidays zum Beispiel lassen sich jetzt sieben Nächte in einem Vier-Sterne-Hotel bereits ab 399,- Euro (!) buchen. Und wer nur ein Wochenende plant, steigt zwei Nächte mitten in Palma in einem Haus dieser Kategorie für sagenhafte 244,- Euro ab.

Wie angesagt die Insel und ihre Metropole Palma de Mallorca gerade im bevorstehenden Frühjahr sind, zeigt ein Blick auf die frischen Buchungslisten. Natalie Schlüter, Leiterin bei Lufthansa Holidays, meint dazu: „Palma läuft dank seiner Vielfalt der Stadt Barcelona den Rang ab.“

Cala Cap Falcó
Cala Cap Falcó

Und jetzt raten Sie, wo dieser Blogpost gerade entstanden ist: Richtig, nach dem Frühstück im Luxushotel in Palma de Mallorca…

Fotos: Pixabay, CC0 Public Domain

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Travel