Der Genuss abendlicher Cocktails ist in vielen Bars möglich, doch nur wenige hinterlassen eine bleibende Erinnerung. In naturbelassenen, mitten in der Wildnis liegenden Regionen, bieten die Outdoor-Bars von Wilderness Safaris und Thanda Safari in wundervoller Atmosphäre ein einzigartiges, nachhaltiges Erlebnis. Hier wird jeder Drink zu etwas ganz Besonderem.

#Anzeige

Thanda Safari, Südafrika
Eine Bar auf Rädern bietet Reservat Thanda Safari. Der umgebaute Land Rover fungiert als Fotostudio und Bar zugleich. Cocktails und andere Getränke kann man hier mitten im südafrikanischen Busch während einer – meist nächtlichen – Fototour genießen.

Thanda Safari, Südafrika
Thanda Safari, Südafrika

Segera Retreat, Kenia
Kühle Getränke können Gäste während der Safaritour im Segera Retreat im Laikipia Plateau genießen. Mit etwas Glück gesellen sich Massai dazu. Das Gebiet um das Camp zeichnet sich durch die zweithöchste Wildtierdichte Kenias aus, so dass während des Stopps sicher ein Blick auf das ein oder andere Tier erhascht werden kann.

Chitabe Camp, Botswana
Zu allen Seiten offen und erhöht gebaut, bieten die neue überdachte Bar und Lounge des Chitabe Camps einen wundervollen Rundumblick auf die vielfältige Tierwelt Botswanas.

Chitabe Camp, Botswana
Chitabe Camp, Botswana

Vumbura Plains, Botswana
Die Bar des Vumbura Plains Camps im Okavango Delta zu besuchen, wird zu einem besonderen Barerlebnis: Unter freiem Himmel und mit den Füßen im Wasser des Okavango Delta genießen die Gäste erfrischende Abkühlung bei coolen Drinks und atemberaubender Atmosphäre.

Shumba Camp, Sambia
Das Shumba Camp in Sambia stellt seinen Gästen sogenannte „Pull-Up-Bars“ zur Verfügung: Bars, die an den besten Spots für Wildlife-Beobachtungen aufgebaut werden. So sind Tierbegegnungen und ein authentisches Naturerlebnis garantiert.

Shumba Camp, Sambia
Shumba Camp, Sambia

Kulala Desert Lodge, Namibia
Sundowner nach dem Game Drive zu genießen und sich dabei über die gesammelten Erlebnisse auszutauschen, macht die Kulala Desert Lodge mit ihrem umgebauten Safariauto möglich. Gäste schlürfen hier Cocktails mit wundervollem Blick über die weiten Flächen der Wüstenlandschaft Namibias, eine Destination, die bekannt ist für ihre vielfältige Vogelwelt sowie Sichtungen von Hyänen und Spießböcken.

Fotos: Dana Allen (2), Dave Hamman (1), Thanda Safari (1)

Rubriken: Travel