Wer ist schlau? Für alle Fashion-Profis hier aus der Reihe der beliebten Fragen – immer kurz und bündig gebloggt:

#Anzeige

Was sind Jogg-Jeans?

Der Mix macht’s: Die bequeme und locker lässige Jogginghose trifft auf den rauen Look der Denim-Jeans. Das Ergebnis nennt sich Jogg-Jeans. Auf den ersten Blick sind diese Hosen schwer voneinander zu trennen, aber bei genauem Hinsehen fällt auf, dass der Gang wesentlich geschmeidiger vonstatten geht als bei normalen Jeans.

Fashion-Profi? Jogg-Jeans
Fashion-Profi? Jogg-Jeans

Denn der griffige und weiche Stoff einer Jogginghose gibt hier den Ton an. Das Muster steuert die gute alte Denim-Jeans bei. Die Jogg-Jeans gibt es in vielen verschiedenen Styles. Zum Beispiel als Short, Slim Fit, Bermudas oder einfach klassisch als Baggy. Tragen kann sie jede Frau und jeder Mann.

Hier sind übrigens alle Fragen für Fashion-Profis.

Lesen Sie dazu auch: Jogginghosen-Trend – Karl liegt falsch…

Jogginghosen-Trend: Karl liegt falsch

Quelle: fashionpress.de / Fotos:Marc Schwabe, NordischPic