Der italienische Autohersteller Fiat Chrysler Automobiles (FCA) begleitet mit einer Reihe die Aktivitäten von Matera als „Europäische Kulturhauptstadt 2019“. Die Höhlenwohnungen der Region rund 200 Kilometer östlich von Neapel gehören zu den ältesten menschlichen Siedlungen der Welt.

#Anzeige

Fiat unterhält in der Gegend sein Werk Melfi und unterstützt die Feierlichkeiten als offizieller Fahrzeugpartner. Darüber hinaus ist der Automobilhersteller an verschiedenen Plätzen in Matera mit Präsentationen vertreten.

Matera: Autohersteller begleitet die "Europäische Kulturhauptstadt"
Matera: Autohersteller begleitet die „Europäische Kulturhauptstadt“

So regt eine Installation nicht nur Touristen dazu an, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehörende Altstadt abseits der bekannten Pfade zu erkunden. Zudem werden aktuelle Fahrzeuge der Marken von Fiat und Jeep ausgestellt.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Unsplash, CCO Public Domain / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Travel