„Und Action!“ So klang es im Sommer letzten Jahres durch das Falkensteiner-Resort Capo Boi auf Sardinien. Denn das Fünf-Sterne-Haus diente als Set für das Drama „Was wir wollten“.

#Anzeige

Ab dem 11. November 2020 wird der neue Film mit Lavinia Wilson und Elyas M’Barek nun über Netflix zu sehen sein und stimmt die Zuschauer auf den nächsten Italienurlaub 2021 ein.

Video: Was wir wollten – Trailer

Das Premiumhaus der österreichischen Hotelgruppe Falkensteiner Hotels & Residences bietet eine Filmkulisse, auf die sich Urlauber freuen dürfen.

Kristallklares Wasser und ein feinsandiger Privatstrand laden zum Entspannen ein. Am 16. April 2021 startet das Resort in die Sommersaison 2021.

Eine Übernachtung im Doppelzimmer ist ab 299,- Euro bei Doppelbelegung buchbar.

Shots Magazin / © Foto: Falkensteiner-Resort Capo Boi / Video: YouTube

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Travel