Die Gastgeber der Schlossanger Alp in Pfronten haben die Coronakrise gut genutzt – und das Hotel um zwei neue Suiten erweitert.

#Anzeige

Die Suite Sterntaler ist eine Hommage an den klaren Allgäuer Sternenhimmel. Gäste können diesen hautnah erleben und Sternbilder bequem vor dem Einschlafen vom eigenen Treca-Bett aus suchen, indem sie es einfach nach draußen auf die private, 45 Quadratmeter große Terrasse rollen.

Auch die Innenausstattung mit Accessoires in Blautönen orientiert sich am Thema. Drei Sternbilder zieren die Wände und die Milchstraße beleuchtet die Glaswand zum Badezimmer. So steht dem himmlischen Schlafvergnügen auch bei schlechtem Wetter nichts im Wege.

Private Terrasse: Neue Suiten auf der Schlossanger Alp
Private Terrasse: Neue Suiten auf der Schlossanger Alp

Die Suite Bienenkorb entstand durch das eigene Bienenvolk des Hotels. Die naturnahe Suite in Gelb- und Brauntönen besticht durch ihre gemütliche Ausstattung. Der Gervasoni Sessel vor dem eigenen Kaminofen und der Wintergarten mit Blick auf die umliegenden Almwiesen laden zum Entspannen ein.

Weitere Highlights sind die duftende Grastapete rund um das Bett sowie zahlreiche Bast-Bienenkörbe zur Dekoration des Raumes. Beide Suiten bieten auf 55 Quadratmetern Platz für zwei Personen. Die Übernachtungspreise beginnen bei 359,- Euro im Bienenkorb und bei 389,- Euro im Sterntaler.

Schlossanger Alp
Schlossanger Alp

Das Hotel ist seit dem 30. Mai 2020 wieder geöffnet. Reservierungen werden telefonisch und online unter schlossanger.de angenommen.

Shots Magazin / © Fotos: Schlossanger Alp 

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Travel