Der bekannte Unternehmer und HSV-Mäzen Klaus-Michael Kühne wird heute 83 Jahre alt. Grund genug also, sein Luxushotel in Hamburg hier bei „Shots“ vorzustellen.

#Anzeige

Schon aus der Luft sieht es im wahrsten Sinne des Wortes wundervoll aus, wie das Molekül aus drei Atomen eines der vier Elemente, aus denen alles Leben ist – H2O, also Wasser.

Klaus-Michael Kühne wird heute 83 Jahre alt (ddp images)
Klaus-Michael Kühne wird heute 83 Jahre alt (ddp images)

Mondän und extravagant, drei miteinander verbundene Kreise in Richtung Wasser liegend, kommt es in die City eingebettet daher. Die Liebe Hamburgs zum flüssigen Element im puren Luxus stilisierend, residiert das 5-Sterne-Superior Haus fein an der gleichnamigen Adresse an der Außenalster – The Fontenay.

Benannt nach dem bekannten Schiffsmakler Fontenay und geplant und gebaut von dem noch erfolgreicheren Wirtschaftskapitän Klaus-Michael Kühne.

The Fontenay, Hamburg
The Fontenay, Hamburg

Die organische Architektur unterstreicht die Möglichkeiten im Haus. Denn das edle Hotel geizt nicht mit Superlativen, wie einem 27 Meter hohen Atrium, einem 1.000 Quadratmeter großen Spa und einem Infinity-Pool ohne Außenkanten, der mit der Alster zu verschmelzen scheint.

Das Gourmet-Restaurant im oberen Stock kommt mit limitierten Plätzen und Panoramablick, zusätzlich ist das Park-View-Restaurant für den Gaumenschmaus verantwortlich – und es macht seinem Namen alle Ehre.

The Fontenay, Hamburg
The Fontenay, Hamburg

Die Inneneinrichtungen der schicken sowie großzügigen Zimmer mit modernsten Bädern und unterschiedlichen Suiten bis hin zur 180 Quadratmeter großen Alstersuite beeindrucken jeden Gast. Dazu gehört in einer Suite unter anderem ein Konzertflügel von Steinway & Sons und der berauschende Blick auf die Alster.

Und Wasser ist hier auch innen überall ein Thema. Sei es mit einem sanften Türkis, dem hellen Blau oder Royalblau – akzentuiert im Sinne eines Kühne mit Gold. Sogar originale Kunstwerke des peruanischen Malers Antonio Máro sind zu sehen.

The Fontenay, Hamburg
The Fontenay, Hamburg

Das Hotel verströmt Einklang und Harmonie. Es ist ein Ort, an dem man sehr gerne verweilt. Die schönen Außenbereiche und State-of-the-Art Räumlichkeiten für Business oder Events ergänzen das Komplettangebot.

Kurzum, es ist schon wahrlich ein 5-Sterne-Superior Luxustempel. Aber immer, wenn ich dort bin, hat es gefühlt einen Stern mehr, weil es ein ganz besonderer Ort ist. Also, lieber Klaus-Michael Kühne: Herzliche Glückwünsche – nicht nur zum Geburtstag…

The Fontenay, Hamburg
The Fontenay, Hamburg

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: The Fontenay Hamburg (5), ddpimages.com (1)

Rubriken: Travel