Pünktlich zur Sommerurlaubszeit sind die Malediven vom Robert-Koch-Institut nicht mehr als Hochinzidenzgebiet deklariert, so dass Reisen in die beliebte Destination deutlich erleichtert werden.

#Anzeige

Gleichzeitig fällt auch die Reisewarnung des Außenministeriums, da die Inzidenz auf den Malediven unter 200 liegt.

Da viele europäische Destinationen in der aktuellen Hochsaison bereits ausgebucht sind, eignen sich die Malediven als hervorragendes Ziel für einen Last-Minute Sommerurlaub im Paradies.

Zum 18. Juli 2021 fiel die Reisewarnung auf die Malediven weg. Somit ist das Land nur noch ein reguläres Risikogebiet, so dass bei der Rückkunft in Deutschland keine Quarantäne mehr notwendig ist.

Voraussetzung dafür ist lediglich, dass man bei der digitalen Einreiseanmeldung einen negativen Covid-19 Test oder einen Nachweis über die vollständige Impfung übermittelt.

Die digitale Einreiseanmeldung ist vor Abflug von den Malediven auszufüllen. Für Flugreisende besteht unabhängig davon die Regelung sich vor der Abreise auf Covid-19 testen zu lassen, ist man vollständig geimpft oder genesen ist ein entsprechender Nachweis ausreichend.

Der Last-Minute Sommerurlaub auf den Malediven
Der Last-Minute Sommerurlaub auf den Malediven

Für die Hinreise auf die Malediven benötigt man wie gewohnt einen negativen PCR Test, der nicht älter als 96 Stunden ist. 24 Stunden vor der Einreise muss zudem eine Gesundheitserklärung online eingereicht werden.

Reisende werden bei Ankunft auf den Malediven nicht unter Quarantäne gestellt. Sollten Passagiere jedoch Symptome aufweisen, wird ein PCR-Test vorgenommen, dessen Kosten selbst zu tragen sind.

Zudem ermutigen die lokalen Behörden Reisende dazu, bei der Einreise die App „TraceEkee“ auf ihrem Smartphone zu installieren.

Passend zur Urlaubszeit, eignen sich die Malediven als ideales Ziel für einen Last-Minute Sommerurlaub. Viele beliebte Destinationen im Mittelmeerraum sind bereits ausgebucht und stark frequentiert.

Egal, ob man Schnorcheln oder Tauchen, Bootssafaris und Wassersportaktivitäten erleben oder einfach nur im Spa, am Strand oder am Privatpool entspannen möchte – die Resorts in den verschiedenen Atollen bieten für jede Art von Reisenden etwas…

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Maldives Marketing & Public Relations Corporation

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Travel