Acht großzügige Luxus-Chalets mit Whirlpools, Saunen und einem atemberaubenden Fernblick in den Oberen Bayerischen Wald laden im ostbayerischen Brennberg (Kreis Regensburg) künftig zum Rückzug vom Lärm und der Hektik des Alltags ein.


Das Besondere: Unbehandelte, bis zu 60 Zentimeter dicke Naturstämme bilden das Gerüst der Holzhäuschen.

Jedes Chalet verfügt über mindestens 110 Quadratmeter Wohnfläche auf zwei Etagen mit imposanter Galerie, einer großzügigen Veranda, einem Wohnbereich mit vollausgestatteter Küche, zwei Schlafbereichen und einem klassischen Kamin zum Anfeuern.

Exklusiv ausgestattet ist auch das Badezimmer unter anderem mit einer eigenen Holzsauna und einer begehbaren Regendusche. Dazu kommen private überdachte Außen-Whirlpools mit angenehm warmem Wasser auch an kalten Tagen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Laumertal (@laumertal)

In der Umgebung laden Wanderwege, Loipen und Ausflugsziele zu Erkundungstouren ein: Wie etwa der Rundweg durch das Höllbachtal. Er durchquert das Naturschutzgebiet „Hölle“, das seine märchenhaften Felsformationen berühmt gemacht haben.

Wenn der erste Schnee gefallen ist, führen zwei, vier und zehn Kilometer lange Loipen rund um Brennberg durch winterliche Bilderbuchlandschaften.

Weitere Informationen finden Interessierte online sowie aktuell unter laumertal.de.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: obx-news, Chaletdorf Laumer / Quelle: obx-news

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Travel