Die Feiertage stehen nun bald vor der Tür. In diesem Jahr sollen sie ihrem Namen wieder alle Ehre machen – und der Stil sollte unbedingt zur glanzvollen Zeit passen.

#Anzeige

An Weihnachten sind hochwertige Uhren das ideale Geschenk für die Liebsten. Silvester schmücken sie uns dann beim Feiern in das neue Jahr 2020. Alle Zeichen für die Festtage stehen auf Glitzer und Glamour – sowohl bei der Wahl der richtigen Accessoires als auch für die Dekoration des Interieurs.

Hier sind exklusive Tipps der „Shots“-Redaktion:

Die LED-Pendelleuchten des deutschen Labels LDM können in ihrer Lichtfarbe durch die Dimm-to-Warm-Funktion individuell eingestellt werden. Damit ist der Festtagstisch ideal in Szene gesetzt und die sanfte Lichtfarbe schafft eine warme Atmosphäre.

Die deutsche Uhrenfabrik Junghans verbindet im Damenmodell „Meister Automatic“ ein weißes, klassisches Zifferblatt mit aufregendem Pythonlederband. Die raffiniert auf Lünette und Hauptindizes platzierten Diamanten funkeln im Kerzenschein – und machen die Uhr zum Eyecatcher für das festliche Outfit.

Glitzer und Glamour für die festlichen Tage
Glitzer und Glamour für die festlichen Tage

Auf dem Foto: LDM – Drop Uno: 569,- Euro | LDM – Wyng 6 Dot: 1.199,- Euro | Junghans – Meister Damen Automatic: 1.890,- Euro | Al Coro – Dolce Vita Collier: 11.160,- Euro | Al Coro – Dolce Vita Ring 8.990,- Euro | MT Stofferie: 8,99 Euro pro Meter

„Dolce Vita“ heißt die Kollektion der italienischen Schmuckmanufaktur Al Coro. Die in 18-karätigem Roségold eingefassten Diamanten in besonders hochwertigem Ombré-Design sind das Highlight unter dem Weihnachtsbaum. Das Ensemble aus Collier und Ring wirkt in Kombination auffallend glamourös und edel.

Um die festlichen Tage in gebührender Atmosphäre zu feiern, bieten die exquisiten Stoffe von MT Stofferie Raum für Ideen zur Gestaltung des eignen Interieurs. Feine Glitzerstoffe und weihnachtliche Muster fügen sich mit passender Dekoration zu einem sinnlichen und festlichen Gesamtbild.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Shots Magazin / © Fotos: Unsplash, CC0 Public Domain (1), Convensis (1)