Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Wenn es dem Hund oder der Katze nicht so wirklich gut geht, dann sind Frauchen und Herrchen automatisch in großer Sorge. Ein Besuch beim Tierarzt ist die logische Folge.

#Anzeige

Jetzt kann man den Doktor für die Tiere allerdings auch direkt nach Hause kommen lassen.

Möglich macht dies die Online-Anwendung namens Felmo, die sowohl über den Browser im Internet als auch per App für iOS und Android nutzbar ist.

Dieser mobile Tierarzt-Service hat ein großes Potenzial, denn neben der Anzahl steigender Haustiere in Deutschland legen Besitzerinnen und Besitzer der Hunde sowie Katzen einen immer stärkeren Wert auf das Wohlbefinden der Tiere.

Und auch Hunde und Katzen wollen nicht nur verwöhnt und bespaßt werden, sie können natürlich krank werden und benötigen – wie wir Menschen – einen regelmäßigen Check der Gesundheit.

Diese Krankheiten haben wir bei unserem eigenen Hund bereits erlebt:

Verletzung der Pfote mit Schnittwunde
Bisswunde durch einen anderen Hund im Rückenbereich
Häufiges Übergeben und starker Durchfall

Mit solchen Verletzungen und Symptomen ist ein Besuch beim Tierarzt dann absolute Pflicht. In Großstädten ist es allerdings häufig schwierig, sofort einen Termin zu bekommen.

Foto: Felmo - so funktioniert der Hausbesuch vom Tierarzt

Wer die Felmo-App oder die Webseite unter felmo.de aufruft, kann jetzt bequem online einen Tierarzt in die eigenen vier Wände bestellen.

So funktioniert das Bestellen eines Tierarztes online:

1. Felmo-App oder felmo.de aufrufen.
2. Postleitzahl und Krankheit des Tieres auswählen.
3. Verfügbare Tierärzte und Termine prüfen und auswählen.
4. Persönliche Daten des Tierbesitzers und des Tieres eingeben.
5. Bestellung absenden und auf den Besuch des Tierarztes warten.

Die Vorteile liegen neben der Zeitersparnis und dem Hin- und Herfahren klar auf der Hand: Erstens erspart man dem kranken Tier zusätzliche Reisestrapazen und überfüllte Wartezimmer.

Und zweitens wird der Liebling in der vertrauten Umgebung im eigenen Zuhause behandelt, was sich positiv auf den Zustand auswirken kann.

Fazit:

Felmo ist mittlerweile in rund 35 Ballungsgebieten in ganz Deutschland aktiv und verfügbar. Aktuell werden auf der Webseite viele neue Tierärzte für weitere Regionen gesucht.

Abschließend bleibt zu sagen, dass der Anbieter mit der Dienstleistung, einen Tierarzt nach Hause zu bestellen, eine Lücke füllt, die vorher in dieser Form nicht bundesweit bedient wurde.

Und für die Besitzerinnen und Besitzer von Hunden sowie Katzen bringt Felmo eine Reihe von Vorteilen mit sich, die im Krankheitsfall des Tieres sehr angenehm sind.

Shots Magazin / © Fotos: AndreyPopov, de.depositphotos.com

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Accessoires