Unser Leben spielt sich heutzutage immer mehr digital ab. Doch leider wird damit für Datendiebstahl im Internet Tür und Tor geöffnet. Die meisten Menschen befassen sich nicht sonderlich viel mit der Sicherheit ihrer Daten im World Wide Web.

#Anzeige

Ein VPN-Netzwerk über einen seriösen VPN-Anbieter kann Ihnen hier helfen, Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Das Netzwerk kann das Risiko von Cyberkriminalität und Datenklau erheblich minimieren. Doch was ist es und brauchen Sie es überhaupt?

Was ist ein VPN überhaupt?

Ein VPN ist ein virtuelles privates Netzwerk. Es ist somit kein herkömmliches physisches Netzwerk, sondern besteht nur virtuell. Es sorgt dafür, dass Ihre Daten sicher im WWW verschickt werden. Ihre eigene IP-Adresse wird verschlüsselt. Sie wird durch die IP-Adresse des VPN-Netzwerkes ersetzt.

So können Sie ganz automatisch mit viel mehr Anonymität im Netz surfen. Man kann sich das ein bisschen wie einen blickdichten Tunnel vorstellen, so dass die Daten von außen nicht eingesehen werden können. Ohne VPN könnte jeder, der sich ein bisschen im Internet auskennt, Ihre IP-Adresse herausfinden und somit auch herausfinden, wo Sie sich befinden.

Geografische Sperren des Internets lassen sich somit ebenfalls umgehen. Ihre Online-Identität wird geschützt. Wenn Sie zum Beispiel ein öffentliches WLAN benutzen, sind in den meisten Fällen die Daten nicht verschlüsselt.

Wie ein VPN Ihre Sicherheit erhöhen und die Privatsphäre schützen kann.
Wie ein VPN Ihre Sicherheit erhöhen und die Privatsphäre schützen kann.

So können Kriminelle an Ihre Passwörter und Daten kommen. Mit einem VPN wird das Risiko, ein Opfer für Cyberkriminalität zu werden, erheblich minimiert. Auch eine Bandbreitendrosselung durch den Internetanbieter können Sie mit einem VPN-Netzwerk umgehen.

Da Ihr Anbieter über das VPN-Netzwerk die Aktivitäten nicht mehr einsehen kann, kann er sie auch nicht mehr drosseln. Sollten Sie sich öfter im Ausland befinden, ist es Ihnen vielleicht schon einmal aufgefallen, dass Sie nicht auf alle Inhalte bei Netflix, Prime und Co. zugreifen können.

Selbst die ZDF-Mediathek ist im fremden Land nur beschränkt nutzbar. Nutzen Sie in diesem Fall einen VPN, können Sie damit diese Internetsperren umgehen und so Ihre Streamingdienste weiter wie gewohnt, also als wenn Sie noch in Deutschland wären, nutzen.

Sicherheit im Internet durch VPN beachtlich gesteigert

Bitte beachten Sie, auch wenn ein VPN Ihre Anonymität erheblich verbessert, sind Sie trotzdem nicht zu 100 Prozent anonym im Internet unterwegs.

Nichtsdestotrotz kann ein guter VPN-Anbieter mit einem seriösen VPN-Netzwerk dazu beitragen, dass Sie bedeutend sicherer im Internet surfen können und so nicht Opfer eines Datendiebstahls werden.

Auf Vertrauenswürdigkeit des VPN-Anbieters achten 

Auch wenn die VPN-Anbieter versprechen, Ihre Privatsphäre zu schützen, ist es leider in der Realität ganz oft anders. Es gibt einige schwarze Schafe unter den Anbietern.

Wie ein VPN Ihre Sicherheit erhöhen und die Privatsphäre schützen kann.
Wie ein VPN Ihre Sicherheit erhöhen und die Privatsphäre schützen kann.

Sie können jedoch mit mehreren Möglichkeiten testen, wie es um die Sicherheit Ihres VPN-Netzwerkes steht. Dazu gibt es im Internet verschiedene Tools, welche für Sie testen, ob Ihre IP-Adresse auch wirklich verschleiert wird.

Fazit:

Zusammenfassend kann man sagen, ein virtuelles privates Netzwerk ist sehr nützlich, um Ihre Daten-Sicherheit im Internet zu erhöhen. Ihr Standort kann somit nicht ermittelt werden.

Doch nicht jeder VPN-Anbieter ist seriös und legt Wert auf Sicherheit. Ein VPN-Netzwerk ist in den meisten Fällen sehr sinnvoll…

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Petter Lagson, Unsplash

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Accessoires