Pünktlich zum Marktstart hat sich der neue Jaguar XE 300 Sport in einem ungewöhnlichen Duell behaupten müssen. Die Sonderedition der Jaguar Sportlimousine sollte als erstes Automobil die weltweit längste künstliche Outdoor-Eispiste im Sport- und Freizeitpark Flevonice (Niederlande) schneller umrunden als der aktuelle Shorttrack Olympiasieger Shaolin Sándor Liu.

#Anzeige

Als Mitglied der siegreichen 5.000-Meter-Staffel Ungarns bei den Olympischen Winterspielen 2018, legte Shaolin Sándor Liu auf dem drei Kilometer langen Kurs eine Zeit von 4:04 Minuten vor.

Jaguar XE 300 Sport
Jaguar XE 300 Sport

Mit Shaolins Freundin, der Team GB Skaterin und dreifachen Shorttrack Weltmeisterin von 2017 Elise Christie auf dem Beifahrersitz, ging dann Sean Haughey, Leiter der Jaguar Abteilung Stability Development, auf die Eisbahn.

Elise Christie
Elise Christie

Die 300 PS (221 kW) und der Allradantrieb reichten für einen Vorsprung von gut einer Minute.

Fotos: Auto-Medienportal.Net, Jaguar Land Rover / Quelle: ampnet, Sm

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars Events