Sunhill Technologies, eine Tochterfirma der Volkswagen Financial Services AG, hat für seine Parking-App Travipay einen neuen Service eingeführt. Travipay Premium ermöglicht über die bisherigen 150 Standorte mit öffentlichen Parkplätzen hinaus das ticket- und kontaktlose Einfahren in über 200 Parkhäusern der Betreiber Apcoa und Opg.

#Anzeige

Die Parkgebühren werden automatisiert abgebucht und einmal im Monat als Sammelabrechnung aufgelistet. Die App lotst den Kunden zum nächstgelegenen Parkhaus. Die Schranke öffnet sich dann per Travipay-Sticker oder -Card.

Travipay Premium
Travipay Premium

Beides gibt es bis zum 30. September 2018 gratis im Willkommenspaket. Danach wird eine einmalige Einrichtungsgebühr von 14,99 Euro erhoben. Die Premium-Mitgliedschaft kostet 2,49 Euro im Monat.

Bis zum 30. September kann Travipay Premium im Jahresabo für 24,99 Euro inklusive Fünf-Euro-Parkgutschein abgeschlossen werden.

Fotos: shots.media (1), Auto-Medienportal.Net, Sunhill Technologies (1) / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Accessoires Cars