Bei den 68. Internationalen Filmfestspielen in Berlin sind immer wieder Fahrzeuge von Porsche zu sehen. Die Marke war zum Beispiel gerade zur „ARD Blue Hour“ aktiv. Denn neben dem Shuttle-Service betrieben die Zuffenhausener auch eine hoch frequentierte Champagner-Bar auf dem Event, das im Museum für Kommunikation stattfand.

#Anzeige

Rund eintausend Gäste, darunter Filmschaffende, Schauspieler, Regisseure und Produzenten, hatten ihren Spaß und posierten teilweise vor den Automobilen von Porsche.

Die Flotte in Berlin bestand hauptsächlich aus Modellen der Baureihen Panamera und Cayenne. Die Fotos aus Berlin sehen Sie hier in der Bildergalerie bei „Shots“.

Mit dabei: Sebastian Urzendowsky, Anna Thalbach, Oliver Wnuk, Karoline Schuch, Jörg Schüttauf, Alice Brauner, Artur Brauner, Michael Zechbauer, Katharina Schüttler, Laura Berlin und Daniel Fox.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Fotos: Franziska Krug, Getty Images, Porsche