Opel bietet in diesem Jahr neun unterschiedliche Fahrtrainings an. Sie richten sich an Anfänger ebenso wie an Profis und gliedern sich in die Bereiche Safety, Sport, Individual und Special auf.

#Anzeige

Das nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) entwickelte eintägige Fahrsicherheitstraining im Testcenter Dudenhofen findet mit verschiedenen Modellen statt, da jedes Auto anders reagiert. Hier geht es um das richtige Reagieren in Grenzsituationen. Außerdem bekommen die Teilnehmer einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Opel-Testcenters.

„Opel Experience 2019“ im Testcenter Dudenhofen
„Opel Experience 2019“ im Testcenter Dudenhofen

An Berufskraftfahrer wendet sich das Transportertraining. Neben Fahrübungen stehen die Ladungssicherung und eine ökonomische Fahrweise auf dem Tagesprogramm. Für sportlich ambitionierte Fahrer bietet Opel ein halbtägiges Basis- und ein ganztägiges Performancetraining (590,- Euro) mit den Performance-Modellen der Marke in Dudenhofen.

„Opel Experience“ auf dem Nürburgring
„Opel Experience“ auf dem Nürburgring

Highlight im Programm der „Opel Experience 2019“ ist das eintägige Rennstreckentraining auf der Nürburgring-Nordschleife. Weitere Angebote sind ein Training nur für Frauen mit Übungen mit und ohne elektronische Fahrassistenzsysteme und ein Einsteigertraining für Fahranfänger.

„Opel Experience 2019“: Classic-Tour
„Opel Experience 2019“: Classic-Tour

Oldtimer-Fans kommen bei der Classic-Tour auf ihre Kosten. Von Rüsselsheim aus geht es für einen Tag mit Fahrzeugklassikern auf eine 200 Kilometer lange Fahrt durch den Rheingau mit Besichtigung der Werkstatt von Opel Classic.

„Opel Experience 2019“: Wintertraining
„Opel Experience 2019“: Wintertraining

Die Experience 2019 endet im Januar 2020 mit dem zweitägigen Wintertraining im Testcenter Thomatal in Österreich. Je nach gewähltem Training variieren die Preise von 250,- bis 1.890,- Euro.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Fotos: Auto-Medienportal.Net, Opel / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars Events