BMW bietet den M4 auf 750 Einheiten limitiert als Edition M-Heritage an. Die Sonderedition absolviert auf dem Nürburgring beim DTM-Wochenende (13. bis 15. September 2019) ihre Weltpremiere.

#Anzeige

Die Sonderedition des M4 Coupé, das die Basis für die von BMW M Motorsport eingesetzten M4 DTM bildet, verfügt über exklusive Ausstattungsmerkmale. Das Auto wird von einem 450 PS starken Reihensechszylinder-Motor mit Twin-Scroll-Turbolader angetrieben.

Darüber hinaus greift der Wagen die dreifarbige M-Kombination sowohl im Exterieur als auch im Interieur mit exklusiven Designmerkmalen auf. Für das Editionsmodell stehen die drei Karosserielackierungen Laguna Seca Blau, Velvet Blau metallic und Imola Rot zur Auswahl.

Zusätzlich weist das aus carbonfaserverstärktem Kunststoff gefertigte Dach des Zweitürers einen markanten Zierstreifen in den M-Farben auf, der ab Werk in einem speziellen Fertigungsprozess in das CFK-Gewebe integriert wird. Ebenfalls einzigartig sind die 20 Zoll großen, geschmiedeten Leichtmetallräder im Sternspeichendesign und in Orbit Grey Matt, die mit Mischbereifung bestückt sind.

BMW M4 Edition M-Heritage
BMW M4 Edition M-Heritage

Zum Ausstattungsumfang gehören modellspezifische, in Vollleder-Ausführung und einem Bicolor-Design gehaltene M-Sitze mit markanten Durchbrüchen im Bereich der Rückenlehnen. Die Farbgebung der Sitze orientiert sich an der jeweiligen Außenlackierung und wird um teils zweifarbige Kontrastnähte ergänzt.

In Verbindung mit den Karosseriefarben Laguna Seca Blau und Velvet Blau metallic sind die Sitze in Silverstone/Schwarz mit Nähten in Türkis beziehungsweise Velvet Blau und Orange gehalten. Mit der Außenlackierung Imola Rot korrespondieren die Sitzfarben Rot und Schwarz mit Kontrastnähten in Gelb und Rot.

BMW M4 Edition M-Heritage
BMW M4 Edition M-Heritage

Die Interieurleisten sind aus Carbon gefertigt, deren CFK-Struktur das Streifenmuster mit den M-Farben aufnimmt. Sowohl die Interieurleisten als auch die Einstiegsleisten tragen Embleme mit der Aufschrift „Edition M-Heritage“ sowie „1/750“ als Hinweis auf die limitierte Auflage des Editionsmodells.

Der Schriftzug „M-Heritage“ ist – in Türkis, Orange beziehungsweise Rot – auch auf den vorderen Kopfstützen zu finden.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, BMW / Quelle: ampnet, deg

Rubriken: Cars