Eigentlich sollte dieses Supercar auf dem Genfer Autosalon vorgestellt werden. Doch das Event fällt ja nun wegen des Coronavirus aus. Deswegen zeigen wir Ihnen hier die ersten Pressefotos des Brabus 800 Adventure XLP.

#Anzeige

Auf Basis des Mercedes-AMG G 63 entwickelten die Ingenieure, Techniker und Designer von Brabus einen Pickup mit herausragender Geländefähigkeit, die durch ein neu konstruiertes Spezialfahrwerk mit Portalachsen erreicht wird.

Brabus 800 Adventure XLP
Brabus 800 Adventure XLP

Dadurch wird eine Bodenfreiheit von 49 Zentimetern zugesichert. Die Optik des brachialen Fahrzeugs, das von Brabus in Kleinserie gebaut wird, wird neben der Widestar Breitversion durch die neu konstruierte Ladefläche geprägt.

Brabus 800 Adventure XLP
Brabus 800 Adventure XLP

Denn das Heckmodul aus Stahl besitzt Seitenwände aus hochfestem, aber dennoch sehr leichtem Carbon. Als Antrieb dient der 4,0 Liter V8 Biturbo in Brabus Spezifikation mit 800 PS und 1.000 Newtonmeter an Drehmoment.

Damit katapultiert sich der Brabus 800 Adventure XLP in nur 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist wegen des höheren Schwerpunktes und der 22 Zoll All-Terrain Bereifung elektronisch auf 210 km/h begrenzt.

Brabus 800 Adventure XLP
Brabus 800 Adventure XLP

Die Ladefläche nimmt ein Start- und Landemodul für einen Wingcopter auf. Diese bis zu 240 km/h schnelle Highend-Drohne kann Hilfsgüter oder Rettungsequipment über Distanzen von bis zu 120 Kilometern sicher und autonom transportieren.

Der Brabus 800 Adventure XLP ist ein Pickup des Modelljahrs 2020 und wird in einer exklusiven sowie limitierten „First Edition“ angeboten.

Brabus 800 Adventure XLP
Brabus 800 Adventure XLP

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Brabus

Rubriken: Cars