E-Mobility by FCA, die für Elektromobilität zuständige Abteilung von Fiat Chrysler, übergab nun zwei Jeep Renegade 4xe an RSE (Ricerca sul Sistema Energetico).

#Anzeige

RSE ist ein Institut des italienischen Staates zur Erforschung neuer Technologien im Energiesektor. Im Rahmen einer Partnerschaft testet das Institut die beiden Fahrzeuge über einen Zeitraum von sechs Monaten im Alltag.

Jeep Renegade 4xe
Jeep Renegade 4xe

Ziel ist es, neue Daten über den Gebrauch von elektrifizierten Fahrzeugen zu erfassen, um zukünftige Anforderungen vorhersagen zu können.

RSE forscht im Energiesektor mit einheimischen und internationalen Produkten. Mit 350 Mitarbeitern und mehr als 250 Wissenschaftlern bieten die Italiener individuelle Forschungen und Entwicklungen für die Lieferkette im Elektrizitätssektor an.

Jeep Renegade 4xe
Jeep Renegade 4xe

RSE setzt die Jeep Renegade als Pool-Fahrzeuge für Mitarbeiter ein, sie ersetzen aktuelle Flottenfahrzeuge des Unternehmens.

In der Testphase sollen auch die Vorteile der mit Plug-in-Hybrid-Technologie ausgestatteten Jeep Renegade in Bezug auf Verbrauch und Kosten bewertet werden.

Jeep Renegade 4xe
Jeep Renegade 4xe

-> Neue Inhalte vom @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Tipps für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp oder via E-Mail.

Shots Magazin / © Fotos: FCA Group

Rubriken: Cars