Am 3. Juli 2020 begrüßen das Kulm Hotel St. Moritz und das Grand Hotel Kronenhof im acht Kilometer entfernten Pontresina wieder Gäste.

#Anzeige

Der Sommer 2020 wird anders und doch sind wieder Veranstaltungen und Neuerungen geplant. So können Urlauber zum ersten Mal einen eigens für beide Grandhotels hergestellten Weiß- und Rotwein vom Weingut Davaz aus der Bündner Herrschaft probieren.

„Wir gehen mit beiden Hotels an den Start, um ein positives Signal für Mitarbeiter, Gäste und den Urlaub in der Schweiz zu setzen und Loyalität, Vertrauen und Mut zu belohnen“, erklärt Heinz E. Hunkeler, CEO der AG Grand Hotels Engadinerkulm.

Heinz Hunkeler, Marc Eichenberger
Heinz Hunkeler, Marc Eichenberger

Und weiter meint er: „Wir sind seit vielen Jahrzehnten eng mit der Region verbunden und möchten unseren Beitrag in dieser schwierigen Zeit leisten.“ So kam es auch dazu, dass er und Kronenhof Hoteldirektor Marc Eichenberger sich einen Herzenswunsch erfüllten und einen Schweizer Hauswein auswählten.

Übrigens: Das „Festival da Jazz“ findet vom 16. Juli bis 2. August überwiegend an freien Plätzen wie im Taiswald bei Pontresina, am St. Moritzersee oder auch in der Fussgängerzone von St. Moritz statt.

Grand Hotel Kronenhof
Grand Hotel Kronenhof

Zwei Konzerte sicherte sich das Kulm Hotel, davon eines im Kulm Park am Schweizer Nationalfeiertag, dem 1. August. Weitere Informationen über die edlen Rückzugsorte mit Charme finden Interessierte online unter kulm.com und kronenhof.com.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: AG Grand Hotels Engadinerkulm

Rubriken: Travel