Die aktualisierten RS 5 Modelle, Sportback und Coupé, greifen die neue RS-Designsprache ihrer großen Brüder RS 6 Avant und RS 7 Sportback auf.

#Anzeige

Für die Fahrleistungen sorgen ein V6 Biturbo Motor mit 450 PS, ein Allradantrieb und die Fahrwerkstechnologie namens Dynamic Ride Control. Der Grundpreis für die beiden neuen Modelle startet in Deutschland bei 83.500,- Euro.

Der Singleframe-Grill ist im Vergleich zum A5 flacher und breiter. Das Kühlerschutzgitter mit dreidimensionaler Wabenstruktur ist in Schwarz glänzend gehalten. Die angedeuteten Luftschlitze über dem Grill erinnern an den Klassiker Sport Quattro von 1984.

Audi RS 5 Sportback
Audi RS 5 Sportback

Als Alternative zu den serienmäßigen Matrix-LED-Scheinwerfern stehen abgedunkelte Matrix-LED-Scheinwerfer mit Laserlicht zur Wahl. Die Radhäuser sind 15 Millimeter weiter ausgestellt, neue Schweller zeichnen den RS 5 flacher.

Optikpakete können in glänzendem Schwarz oder mattem Aluminium sowie Carbon bestellt werden. Als neue Lacke stehen Turboblau Uni und Tangorot Metallic zur Wahl.

Audi RS 5 Sportback
Audi RS 5 Sportback

Im Innenraum der Modelle dominieren horizontale Linien und das neue RS-Designpaket in Schwarz mit felsgrauen Kontrastnähten. Die stark konturierten Sportsitze lassen sich vielfältig elektrisch einstellen, ihre Lehnen sind mit dem RS-Logo geprägt.

Serienmäßig dient ein Mix aus Alcantara und Leder mit Wabensteppung als Bezugsmaterial, auf Wunsch gibt es Leder Feinnappa. Das Interieur wird durch ein neues Bedienkonzept ergänzt, das sich auf ein MMI-Touch-Display mit 10,1 Zoll Diagonale konzentriert.

Audi RS 5 Coupé
Audi RS 5 Coupé

Dieses basiert auf dem neuen modularen Infotainmentbaukasten der dritten Generation. Im 12,3 Zoll großen Virtual Cockpit können spezielle Anzeigen über Reifendruck, Drehmoment, Leistung, Motoröltemperatur, Ladedruck und G-Kräfte angezeigt werden.

Auch nach der Überarbeitung leistet der 2.9 TFSI unverändert 450 PS. Zwischen 1.900 und 5.000 Umdrehungen erreicht der V6 ein Drehmoment von 600 Newtonmetern.

Audi RS 5 Coupé
Audi RS 5 Coupé

Im RS 5 geht es in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, auf Wunsch hebt Audi Sport die Höchstgeschwindigkeit von 250 auf 280 km/h an. Per Schaltwippen kann die 8-Stufen Tiptronic manuell gesteuert werden.

Die RS-5-Modelle sind mit permanentem Allradantrieb ausgestattet und kommen jetzt mit diesem großen Update zu den Audi-Händlern.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Audi / Quelle: ampnet, deg

Rubriken: Cars