Was macht Lewis Hamilton (35) nach einer erfolgreichen Saison? Er bleibt PS-Boliden auf dem Asphalt treu – und steigt direkt in den Erprobungsträger des Hypercars namens Mercedes-AMG Project One um.

#Anzeige

Der siebenfache Formel 1-Weltmeister testet in der aktuellen Kampagne „After Work“ den aktuellen Projektstand – und bringt sein Know-how aus der Formel 1 in die anstehende, finale Entwicklungsphase des Hypercars ein.

2021 will Mercedes-AMG elektrisch starten. Der zweisitzige Supersportwagen soll „Formel-1-Hybrid-Technologie nahezu eins zu eins von der Rennstrecke auf die Straße“ bringen.

Video: „After Work“ mit Lewis Hamilton

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Darüber hinaus werden andere elektrifizierte Modelle und das neue AMG Technologielabel namens „E Performance“ eingeführt. Die neue Marketingkampagne „After Work“ wird nun als Appetizer auf YouTube, in Social Media und im TV ausgestrahlt.

AMG hatte es in der jüngeren Vergangenheit bekanntlich mit starken Image-Problemen bei Automobil-Enthusiasten zu tun. Wer überhaupt, wenn nicht Lewis Hamilton, könnte das ändern…?

-> Neue Inhalte vom @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei Telegram, LinkedIn, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Tipps für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp oder via E-Mail.

Shots Magazin / © Foto: Daimler, Mercedes-AMG / Video: YouTube

Rubriken: Cars