Subaru feiert mit einem Sondermodell die 40 Jahre Marktpräsenz in Deutschland. Das Auto ist auf 468 Einheiten limitiert.

#Anzeige

Der Forester als „Edition Sport 40“ zeichnet sich unter anderem durch anthrazitfarbene 18 Zoll Leichtmetallfelgen, einen schwarzen Kühlergrill, schwarze Nebelscheinwerfer-Einsätze und eine schwarz-orangefarbene Dachreling aus.

Auch die Kunststoffblenden greifen die Farbkombination auf, die sich im Innenraum fortsetzt. Dort finden sich schwarze Pedale und orangefarbene Kontrastnähte im Cockpit.

Subaru Forester Edition Sport 40
Subaru Forester Edition Sport 40

Der Forester ist in fünf Farben erhältlich sowie exklusiv in einem kräftigen Blau (Dark Blue Pearl), das ansonsten anderen Baureihen vorbehalten ist.

Aufbauend auf der mittleren Ausstattungslinie Comfort sind eine Klimaautomatik, ein schlüsselloses Zugangssystem, die elektrisch öffnende Heckklappe, ein elektrisches Panorama-Glasschiebedach und eine Rückfahrkamera an Bord.

Subaru Forester Edition Sport 40
Subaru Forester Edition Sport 40

Die Edition gibt es wie die gesamte Baureihe ausschließlich als Hybrid mit 150 PS. Das Sondermodell ist ab sofort zum Preis von 39.957,- Euro bestellbar.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Subaru / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars