Mercedes-Benz stattet seinen Campervan namens Marco Polo ab Frühjahr 2021 auf Wunsch mit einem externen 230-Volt Außenanschluss, dem Diebstahlschutz „Urban Guard“ und einem rückwärtigen Querverkehrswarner aus.

#Anzeige

Und auch Reisemobilhersteller setzen verstärkt auf die V-Klasse und den Vito. So werden von Pössl für dieses Jahr die Kastenwagenausbauten Campstar und Vanstar auf Mercedes-Basis erwartet.

Mercedes-Benz Marco Polo
Mercedes-Benz Marco Polo

Dazu kommt: Mit „Driverge Vehicle Innovations“ widmet sich erstmals auch ein in den USA ansässiges Unternehmen dem Vito als Campingmobil – und bringt den Metris Getaway heraus. Metris ist die Modellbezeichnung des Vito in den USA.

Mercedes-Benz Marco Polo
Mercedes-Benz Marco Polo

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Daimler / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars Travel