In Hamburg gab es in dieser Woche eine echte Fashion-Tea-Time. Denn Versandhändler Heine stellte jetzt die aktuelle Kollektion für Herbst/Winter 2018 vor. Und es ist immer etwas Besonderes, wenn man vorab einen intensiven Blick auf die neuen Teile werfen kann.

#Anzeige

Bei Tee und Erdbeereis hatte ich nun also ausgiebig Zeit, mir die frisch geschneiderte Kollektion anzuschauen. Und eines kann ich mit Sicherheit sagen: In der aktuellen Womenswear wird es bunt und auffällig.

Die Heine-Kollektion punktet mit Farben und Styles, die ins Auge fallen. Dazu kommen Prints sowie Glitzer auf allen Oberteilen und zum Beispiel Jacken im Bomberstyle mit Fake Fur.

Auch bei den Schuhen ist es massiger, die Absätze dürfen selbst bei Sneakern hoch sein und am Fuß geht es ebenfalls mehrfarbig zu. Bei so vielen optischen Eindrücken wird man im Herbst und Winter wohl glatt das schlechte Wetter vergessen können.

Ein weiteres, stark angesagtes und im Trend liegendes Thema ist Leder. Die Lederjacke in Rot – schön schmal geschnitten – oder der sehr feminine Lederrock – in Rot ein absoluter Hingucker – zeigen, dass Zurückhaltung eher gestern war.

Die Teile wirken durch dieses Design der Mode nicht nur glamourös, sondern kommen auch so rüber. Und mit Stoffen wie Samt und fancy Mustern ist beim Look sozusagen fast alles möglich.

Die Heine Herbst/Winter Kollektion 2018 bietet die richtigen, trendigen Outfits für alle Ladies, die einen modernen Look für Business sowie Freizeit bevorzugen und diesen gerne mit selbstbewussten Statements, aber keinesfalls mit übertriebenen Styles zum Ausdruck bringen wollen.

Impressionen von Heine zur Herbst/Winter Kollektion 2018/19 sehen Sie hier in der Bildergalerie bei „Shots“. Ich freue mich jedenfalls schon auf die nächste Fashion-Tea-Time…

Fotos: Heine (10), shots.media (5)