Der inspirierende Mix aus Testlabor und Kongress mit Festival-Atmosphäre zog beim gestrigen Digital Kindergarten 2019 rund 3.000 Entscheider aus allen Branchen, Tech-Interessierte, Influencer und Journalisten in das Hamburger Millerntor-Stadion.

#Anzeige

In einer der stimmungsvollsten Arenen des deutschen Fußballs konnten die neugierigen Gäste Gadgets, Innovationen und neue Technologien an diversen Experimentierinseln unmittelbar erleben und von Top-Speakern erfahren, inwiefern innovative Technologien das Business in der heutigen Zeit weiterbringen können.

An den 60 Tech-Spielecken konnten die Teilnehmer unter anderem einen einzigartigen Gadget Garden mit VR-Kickertischen, smarte Kletterwände sowie dreizehn großartige Workshops zur Wissensvertiefung und inspirierende Technologien in entspannter Atmosphäre anfassen, ausprobieren und erleben.

Digital Kindergarten 2019: Nico Rosberg als Speaker
Digital Kindergarten 2019: Nico Rosberg als Speaker
Gut besucht: Digital Kindergarten 2019
Gut besucht: Digital Kindergarten 2019

Die insgesamt rund 4.000 Quadratmeter große Fläche bot exklusiven Raum, offen Fragen zu Themen zu stellen, die für manch andere längst auf der Hand liegen. Zu den Highlights unter den Ausstellern gehörten Byton, Samsung, Bosch, ThyssenKrupp und viele mehr. Auch auf Twitter war das Event am Donnerstag mehrere Stunden Top #1 Trending-Topic: #DK2019.

Auf den insgesamt drei Bühnen präsentierten 50 Top-Speaker wie Nico Rosberg, Marcell Jansen, Lars Klingbeil und Unternehmerin Tijen Onaran Denkanstöße, inwiefern innovative Technologien das Business in der heutigen Zeit weiterbringen können.

Nico Rosberg sprach über seine Zukunftsinvestitionen. „Auf meiner neuen digitalen Reise möchte ich Gutes tun und Menschen für nachhaltige Innovationen begeistern“, so der Ex-Formel-1-Weltmeister. Panel-Diskussionen ergänzten das Programm der Impulsvorträge.

„Der tosende Applaus auf den oft bis zum Anschlag gefüllten Tribünen des Stadions und begeisterte Stimmen in den Spielecken des Messebereichs belegen, dass es einen großen Bedarf daran gibt, neueste Technologien unmittelbar auszuprobieren und so besser zu verstehen. Auch im nächsten Jahr freuen wir uns darauf, diesen wachsenden Bedarf mit weiteren und vielfältigeren Innovationen und Technologien beim Digital Kindergarten 2020 zu decken“, so Geschäftsführerin Jessica Steffenhagen.

Byton stellte ein Concept Car vor
Byton stellte ein Concept Car vor

Abgerundet wurde der Veranstaltungstag durch eine After-Show-Party im Millerntor-Stadion. Als Partner waren Deloitte Digital, Otto, O2, Indeed Innovation, News Aktuell, Scanblue, Salesforce, Moia, das Sparkassen-Finanzportal und der FC St. Pauli mit an Bord.

Medienpartner waren die Business Punk, Horizont, Basic Thinking, DDP Images, Emotion, Hamburg Start-ups, Hamburg in 20 Sekunden powered by Hamburg 1 und die Netzpiloten.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Shots Magazin / © Fotos: Digital Kindergarten