Uhrenhersteller Tag Heuer zeigt jetzt am Wochenende zur Formel 1 spezielle sowie limitierte Uhren – und feierte das Ganze mit einer Yacht-Party und dem späteren Besuch des Rennens in einer VIP-Lounge.

#Anzeige

Im Mittelpunkt stand die erste von fünf limitierten Edition der Monaco Calibre 11. Diese Gelegenheit im prestigeträchtigen Stadtstaat ließen sich zahlreiche prominente Freunde der Marke natürlich nicht entgehen.

Patrick Dempsey im Fahrerlager
Patrick Dempsey im Fahrerlager

Auch ein exklusiver Walk durch das Fahrerlager stand auf dem Programm, die neue sowie limitierte Uhr immer am Handgelenk. Mit dabei waren unter anderem Patrick Dempsey, Bella Hadid, Guy Berryman, Jourdan Dunn, Winnie Harlow und Bob Sinclar.

Tag Heuer ist international für hochwertige Uhren im gehobenen bis luxuriösen Preissegment bekannt. Und aktuelle Impressionen aus Monaco sehen Sie hier in der Bildergalerie bei „Shots“.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: David M. Benett (7), Getty Images, Jean-Francois Galeron (1), Tag Heuer