Marc Cain zeigte sich auch in dieser Saison live auf dem Catwalk in Mailand. Das Event fand vor ausgewählten Gästen und unter Einhaltung aller Corona-Sicherheitsmaßnahmen statt.

#Anzeige

Nach der Premiere im Februar war das Premium-Label jetzt erneut in der Mode-Metropole. Auch dieses Mal diente der prunkvolle Palazzo Visconti als Kulisse für die Präsentation der Frühjahr/Sommer 2022 Kollektionen.

Die Looks waren feminin mit Sportswear-Einflüssen und spiegelten die zeitgemäße, urbane Lässigkeit wider.

Farblich standen softe Töne im Vordergrund, die mit Farbakzenten von Orange, Grasgrün und Beerentönen kombiniert wurden. Die entspannten Silhouetten zeigten sich mit neuer Easiness und Prints.

Marc Cain auf dem Catwalk in Mailand
Marc Cain auf dem Catwalk in Mailand

Auch abseits des Catwalks wusste sich das Modeunternehmen gekonnt zu inszenieren. Nach Düsseldorf, Berlin und New York wurde die internationale Tanzserie in Mailand fortgesetzt.

Unter dem Saison-Motto: „This world is a dancefloor. Keep on dancing“ zeigten vier Tänzerinnen zu angesagten Beats die Modern-Dance-Performances, die im Palazzo Visconti aufgenommen wurden.

„Es war fantastisch, wieder in Mailand zu sein, denn die Mode-Metropole verströmt kosmopolitisches Fashion-Flair. Die gezeigten Looks unserer Kollektionen versprühten Lebensfreude und Optimismus“, so Sonja Balodis, Geschäftsführerin Design, technische Entwicklung, Fertigung, Beschaffung und Marketing.

Und abschließend meinte sie: „Das ist genau das, wonach wir uns jetzt sehnen…“

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Chalo Garcia, Unsplash (1), Marc Cain GmbH, Paolo Lanzi (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Events Fashion