Mit „Audrey & Hubert“ ist Philip Hopman ein ebenso stilvoll geschriebenes wie schön illustriertes Buch über Mode und Freundschaft gelungen, in dem jedes Detail passt wie maßgeschneidert.

#Anzeige

Hubert de Givenchy wächst in einem Schloss auf. Seine Mutter gibt große Partys, bei denen Hubert die schönen Kleider bestaunt. Später möchte er Modedesigner werden.

Er geht nach Paris, wo er seinen Traum verwirklicht. Audrey Hepburn hingegen möchte einmal Balletttänzerin werden, aber sie hat mehr Talent für das Theater.

Philip Hopman | Audrey & Hubert Die Geschichte einer Freundschaft 32 Seiten | 18,- Euro ISBN 978-3-03876-169-3
Philip Hopman | Audrey & Hubert
Die Geschichte einer Freundschaft
32 Seiten | 18,- Euro
ISBN 978-3-03876-169-3

In London wird sie als Schauspielerin entdeckt und schon bald erstrahlt sie auf der großen Leinwand. Als Audrey in Paris Kleider für ihren neuesten Film aussuchen darf, treffen sich die beiden.

Und es scheint, als wäre Huberts Kleidung speziell für Audrey angefertigt worden. Das Buch erzählt die Geschichte einer wundervollen Freundschaft in der Mode- und Filmwelt.

Givenchys geniale Entwürfe werden dabei farbenfroh und mit viel Elan in Szene gesetzt. Das Buch erschien in der Midas Collection (Midas Verlag) und sorgt stylish für gute Laune.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos: Jainner Giron, Unsplash (1), Midas Verlag (1)

Rubriken: Fashion