Dieser Hit, der den meisten Zuhörern nicht mehr aus dem Kopf geht, erschien Ende Juni 2017 im Label „What A Music“. Mit „2U“ haben David Guetta (49) und Justin Bieber (23) einen Track rausgehauen, der durch seine melodische sowie dynamische Art sofort ins Ohr geht  – und dort hängenbleibt.

#Anzeige

Der Song hat sich weltweit in den Charts platziert und erreichte in diversen Ländern rund um den Globus bereits Platin- sowie Gold-Status. Das Verwunderliche: Ein Video mit den beiden Musikstars wurde nicht veröffentlicht. Dafür ließen sich die Macher zusammen mit „Victoria’s Secret“ einen Clou für die Reichweite einfallen.

Video: David Guetta ft. Justin Bieber – 2U (The Victoria’s Secret Angels Lip Sync)

Mit Elsa Hosk (28, Schweden), Jasmine Tookes (26, USA), Romee Strijd (22, Holland) und Sara Sampaio (26 Portugal) konnten vier Models gewonnen werden, die im Video zum Song ihre Lippen bewegen – und dabei wirklich unglaublich gut aussehen. Die Vier sind allesamt für das weltweit bekannte Wäschelabel als ausgewählte Engel aktiv.

So ist es kein Wunder, dass das Video bereits am ersten Tag die Millionen-Grenze knackte und aktuell bei rund 230 Millionen Abrufen liegt. Man könnte also sagen, dass es bei „2U“ – rein visuell betrachtet – um die Engel von Victoria’s Secret geht.

Das würde dem phantastischen Sound von David Guetta sowie der unverkennbaren Stimme Justin Biebers allerdings nicht gerecht werden. Denn dieser Hit wird uns noch lange verfolgen…

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Foto / Video: YouTube

Rubriken: Gentlemen Ladies