Wer ist schlau? Für alle Fashion-Profis hier aus der Reihe der beliebten Fragen – immer kurz und bündig gebloggt:

#Anzeige

Was ist ein Kilt?

Wie die Übersetzung für Kilt – Schottenrock – schon sagt, stammt der Kilt aus dem Schottischen. Er bezeichnet einen knielangen Rock, der – hauptsächlich von Männern – traditionell seit dem 18. Jahrhundert getragen wird. Der Kilt ist dabei eigentlich nichts anderes als ein Wollwickelrock, der von hinten sehr aufwändig gefaltet wird.

Geschnitten ist der Kilt bis zum Knie, so dass er beim Knien keinesfalls den Boden berühren kann. Interessant bleibt dabei nach wie vor natürlich die Frage: Was trägt man(n) drunter? Nun, das ist jedem selbst überlassen – denn über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten…

Bei den Frauen sieht es ein wenig anders aus. Da nennt man das Outfit Kilted Skirts (kiltähnliche Röcke). Diese können länger oder sogar kürzer geschnitten sein als echte Kilts.

Hier sind übrigens alle Fragen für Fashion-Profis.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Quelle: fashionpress.de / Foto: Pixabay, CC0 Public Domain

Rubriken: Fashion Gentlemen