Jeremy Hackett und Ashley Lloyd-Jennings trafen sich in den 1970er Jahren in der Londoner Portobello Road, die für ihre Vintage-Kleidung und -Accessoires bekannt ist. Aus diesem Treffen entwickelte sich ein heute erfolgreiches Unternehmen, das bei Männern für einen edlen sowie luxuriösen Style steht.

#Anzeige

Denn Hackett und Lloyd-Jennings beschlossen, neue Kleidung aus Naturfasern in traditionellen englischen Stilen zu reproduzieren. Ein Trend, der für das Label Hackett zu einem lang anhaltenden Erfolg wurde.

Nun launcht Hackett zum Herbst/Winter 18/19 ein neues dreiteiliges Schneider-Angebot, bestehend aus Personal Tailoring, Made to Measure und Bespoke.

Personal Tailoring (Anzug nach Maß) bietet den Kunden die Wahl zwischen vier britischen Modeblöcken, die fachmännisch verarbeitet wurden, um einer Vielzahl von Vorlieben und Bedürfnissen gerecht zu werden. Die Blockauswahl besteht aus Mayfair, Chelsea, Belgravia und dem neu entworfenen Windsor-Block.

Traditionell britisch, besteht die Jacke des Anzugs aus einem geraden Finish inklusive einer Weste und bietet die Wahl zwischen einer Ein- oder Zweiknopfjacke. Der Knopf ist etwas tiefer unten an der Jacke positioniert, um die Illusion eines schlankeren und längeren Körpers zu vermitteln. Die Fertigstellung dauert in der Regel sechs bis acht Wochen, mit Preisen ab 795,- Pfund.

Made to Measure ist ein Service, der exklusiv über die Geschäfte in der Sloane Street und der Jermyn Street in London erhältlich ist. Die Anzüge werden nach einem festgelegten Muster aus Hacketts charakteristischer Schneiderei von Hand geschnitten und genäht. Die Bearbeitungszeit hierfür beträgt acht bis zehn Wochen.

Die Anzugjacke besteht aus Canvas und die Schicht zwischen der Außenseite und dem Futter der Jacke ist vollständig handgenäht. Die Preise beginnen bei 1.700,- Pfund.

Der Bespoke (Maßservice) von Hackett bietet handgemachten Luxus, der in jeder Hinsicht perfekt passt. Der Prozess des maßgeschneiderten Service beginnt mit einer persönlichen Beratung, um Anforderungen zu besprechen, gefolgt von zwei bis drei Anpassungen, um sicherzustellen, dass der Anzug auf die genauen Maße zugeschnitten ist.

Somit werden alle persönlichen Stilwünsche erfüllt. Die Preise für den Maßservice beginnen bei 4.000,- Pfund. Hackett will so für jeden Kunden und Anlass das richtige Produkt bieten.

Ganz im Sinne von Jeremy Hackett und Ashley Lloyd-Jennings…

Fotos: Hackett London

Rubriken: Fashion Gentlemen