Mut zum Hut. So lautet das Motto des sechsten „Hutträgers des Jahres“ Massimo Sinató. Für seine Hut-Leidenschaft erhielt der Tanz-Star, Choreograf und TV-Show-Entertainer den goldenen Hut-Award 2018 durch den „Deutschen Hutverband GDH e.V.“.

#Anzeige

Er trägt mit lässigem Stil die Hüte und Mützen, sieht cool damit aus und tanzte sogar mit den Kopfbedeckungen. Kein Zweifel: Massimo Sinató ist von der Leidenschaft für das Mode-Accessoire infiziert. Der 37-Jährige trägt Hut und gerne auch Mütze in der Hutgröße 60/61.

Kirsten Reinhardt, GDH-Geschäftsführerin, bedankte sich bei Massimo Sinató und überreichte dem prominenten Hutträger den exklusiven sowie goldenen Hut-Award in Köln, wo er aktuell an einem TV-Projekt arbeitet.

Massimo Sinató mit Kirsten Reinhardt vom Deutschen Hutverband GDH e.V.
Massimo Sinató mit Kirsten Reinhardt vom Deutschen Hutverband GDH e.V.

Massimo Sinató wird Nachfolger von prominenten Hutträgern, die seit 2013 im Rahmen des „Internationalen Tag des Hutes“ gekürt wurden. Dazu gehören Gregor Meyle, Jan Josef Liefers, Roger Cicero, Andreas Hoppe und Nadine Angerer.

Weitere Informationen zum Thema Hut und Fashion finden Interessierte online unter hut-mode.de.

Fotos: Gemeinschaft Deutscher Hutfachgeschäfte e.V., Sandra Irmler