Zum Frühjahr/Sommer 2019 führt das Label Thomas Sabo eine neue Uhrenlinie ein. Das Ganze erscheint im Schmuckunternehmen aus Lauf an der Pegnitz unter dem Namen „Code TS“.

#Anzeige

Mit einem 3-Zeiger-Quarzwerk zeigen sich die Modelle zeitlos-elegant in verschiedenen Edelstahlfarben sowie Schwarz – und können je nach Tagesstimmung ein sportliches Update mit auswechselbaren Nato-Textilarmbändern erhalten.

Das runde Gehäuse hat 38 Millimeter und die Zifferblattstruktur ist absolut retro und puristisch. Somit ist das klare Design als Unisex-Stilcode erkennbar.

Code TS: Die neue Uhrenlinie bei Thomas Sabo.
Code TS: Die neue Uhrenlinie bei Thomas Sabo.

Die Optik bringt einen angesagten Mix aus Moderne und dem Style der 1950er Jahre. Das feinmaschige Milanaise-Armband der Uhren lässt sich abnehmen und mit anderen Nato-Textilarmbändern kombinieren.

Die neue „Code TS“ Uhrenlinie ist in allen Shops und online erhältlich. Die Preise bewegen sich auf dem für Thomas Sabo üblichen Niveau.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Fotos: Thomas Sabo