Der Name klingt wie ein neuer Supersportwagen, allerdings kommt der Lelo F1S V2 mit seinem Turbo ganz gezielt beim besten Stück eines Mannes – und nicht auf dem Asphalt – zum Einsatz.

#Anzeige

Wir sagen Ihnen jetzt, wie das Premium-Toy funktioniert – und sich anfühlt. Der Lelo F1S V2 gehört laut dem schwedischen Hersteller (-> lelo.com/de) zu einer neuen Generation der ultimativen Spielzeuge für Männer.

Das liegt – ähnlich wie bei einem ansprechenden und luxuriösen Automobil – vor allem an der Motorisierung und der Ausstattung. Stimuliert wird hier aber mit Schallwellen statt PS.

Diese lassen sich durch gleich zwei Motoren und verschiedene Vibrationsmuster perfekt auf das persönliche Empfinden einstellen. Dazu kommt – und das ist in diesem Fall kein flacher Witz – ein drehfreudiger Turbolader, der für eine Steigerung des Lelo-Einsatzes sorgt.

Lelo F1S V2
Lelo F1S V2

Mit einer sogenannten Cruise Control, die Bewegungen erkennt, und einem flexiblen Silikonschlauch für die verschiedensten Formen und Größen, ist der Lelo F1S V2 so gut ausgestattet wie ein Traumwagen aus der Oberklasse.

Eine dazugehörige App, über die sich alle Funktionen noch optimaler steuern lassen, rundet die Eigenschaften ab. Die App kann natürlich auch gemeinsam mit der Partnerin genutzt werden, so dass diese direkt am Steuer sitzt – und den Lelo sanft oder rasant mit ihrem Smartphone lenkt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LELO (@lelo_official)

Die Anwendung lässt also keine Wünsche offen und der Lelo F1S V2 fühlt sich dabei immer super angenehm an. Er macht einen sehr guten Job und die Optik sowie die Beleuchtung sind zudem äußerst stylish.

Es ist also kein Wunder, dass der Hersteller kurz nach dem Launch bereits mehrere Awards für den luxuriösen Gentlemen-Spaßmacher abräumte.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 219,- Euro – die Macher bieten das Teil aktuell allerdings online mit einem satten Nachlass an.

Und die „Fahreigenschaften“ sind wirklich klasse. Na dann, viel Spaß beim Gas geben…

Disclaimer: Die hier abgebildeten Produkte wurden uns zum Testen zur Verfügung gestellt.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Advertorial / Shots Magazin / © Fotos: Lelo App (5), shots.media (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen