Lust auf Motorsport am eigenen Handgelenk? Die Uhren der Scuderia AlphaTauri von Casio Edifice sind jetzt da. Der Style des Modells namens EQB-1100AT ist sportlich, elegant und kraftvoll.

#Anzeige

Das Gehäuse sowie das Armband des Connected Chronographen sind aus Edelstahl mit satinierten und polierten Elementen. Blickfang ist die Lünette aus Carbon – ein High-Tech-Material, das bei den Renn-Boliden zum Einsatz kommt.

Eine kleine gelbe ‚20‘ auf der Lünette bei 4 Uhr weist auf das Jubiläum von Edifice hin. Und das gebürstete Zifferblatt greift das Farbkonzept von AlphaTauri auf, mit Navy, Silbergrau und Weiß.

Scuderia AlphaTauri (ddp images)
Scuderia AlphaTauri (ddp images)

Der Zeitmesser verfügt außerdem über ein Saphirglas, das durch seine Kratzfestigkeit bestens vor äußeren Einflüssen schützt, falls Sie auf der Rennstrecke mal zufällig abdriften sollten.

Per Bluetooth ist eine Verbindung mit dem Smartphone möglich. Durch die Nutzung von Solar-Technologie ist die Uhr ebenfalls nachhaltig. Umweltfreundliche Solarzellen auf dem Zifferblatt sorgen für die Energie.

Überschüssige Power wird in einem Akku gespeichert, der eine Dunkelgang-Reserve von bis zu 24 Monaten bietet und jeden Batteriewechsel hinfällig macht.

Der Chronograph ist außerdem mit einem Rundenspeicher ausgestattet, der bis zu 200 Runden eines Rennens aufzeichnet. Die Geschwindigkeits-Differenz zwischen der letzten und aktuellen Rundenzeit kann durch den Runden-Indikator gemessen werden.

Die Daten sind dann ebenfalls in der Uhren-App abrufbar. Gentlemen, diese Uhr kostet 519,- Euro und sie kommt modisch und smart rüber. Die Scuderia AlphaTauri hat eben eine eigene Uhr…

-> Neue Inhalte vom @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Tipps für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp oder via E-Mail.

Shots Magazin / © Fotos: Casio Edifice (3), Fashion by ddp images (1)