Tanja Valérien, Tochter von Sportmoderatoren-Legende Harry Valérien und bei Instagram unter @tanjavalerienglowacz zu finden, tritt aus dem Schatten ihres Vaters.

#Anzeige

Denn in ihrem regelmäßig erscheinenden Podcast „Tanja Valérien – Gespräche über Wandlung“ spricht sie mit prominenten Frauen und Männern über die Zeiten, Erfahrungen und Erlebnisse jenseits der Jugend.

Die Gespräche sind offen, intim und herzlich. Darüber, wie Erlebnisse verarbeitet werden, wenn man die zweite Lebenshälfte erreicht hat. Über Erfahrungen und Misserfolge sowie Glück und Leid.

Sie redet mit bekannten Frauen und Männern zwischen 50 und 100 Jahren. Aktuell erschienen die Folgen mit Rufus Beck und Margarita Broich. Interessierte finden den Podcast zum Beispiel bei Spotify unter open.spotify.com/show.

Tanja Valérien (ddp images)
Tanja Valérien (ddp images)

Neben den Gesprächen porträtiert Tanja Valérien ihre Interviewpartner mit der Kamera in sehr privater Atmosphäre. Dabei entstehen spannende Fotos, bei denen der Betrachter das Gefühl hat, einen Blick durch das Schlüsselloch zu werfen.

Auch mit Marlene Poley, Patricia Riekel und Désirée Nosbusch sind Folgen zu finden. „Tanja Valérien – Gespräche über Wandlungen“ ist sehr hörenswert und eine Empfehlung der „Shots“-Redaktion.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Fashion by ddp images

Rubriken: Ladies