In einem Live-Video bei Instagram mit der Mode-Direktorin der „New York Times“, Vanessa Friedman, enthüllt Mode-Designerin Stella McCartney jetzt Details zu ihrem neuen Nachhaltigkeits-Manifest.

#Anzeige

Es ist ein aktuelles A bis Z von festgelegten Prinzipien, nach denen ihre Marke für die Nachhaltigkeitspraktiken zur Rechenschaft gezogen werden könnte.

Stella McCartney sagt dazu: „Ja, es ist in Ordnung, zur Rechenschaft gezogen zu werden. Wenn Sie nachhaltig arbeiten, reagieren Sie ständig auf Veränderungen. In dieser Saison sind alle unsere Jeans und die Baumwolle zu einhundert Prozent biologisch.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von New York Times Fashion & Style (@nytimesfashion) am

Und weiter meint sie: „Wenn aber morgen meine Bio-Ernte komplett versagt, was dann? Es ist richtig fragil, auf diese Weise zu arbeiten. Wir bemühen uns wirklich sehr, aber wir sind nicht perfekt. Wir versuchen das Beste.“

Diese Instagram Live-Videos sind Teil der Veranstaltungsreihe On The Runway der „New York Times“. Bis zum 7. Oktober 2020 werden auch noch Live-Runway-Shows und On-Demand-Inhalte zur Paris Fashion Week gestreamt.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Foto: Fashion by ddp images / Video: Instagram / Quelle: NY Times

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Fashion Ladies