Scandi Waves, Beach Waves oder Messy Waves – für diese Sommerfrisuren gibt es viele Begriffe. Gemeint sind damit coole Wellen, die aussehen, als käme man gerade ganz relaxed vom Strand.

#Anzeige

Die soften Wellen punkten durch einen natürlichen Look und Volumen. Wie Sie diesen lässigen Hairstyle hinbekommen, zeigt uns nun Thomas Kemper.

Step 1: Das Haar vollständig trocknen. Beach Waves Spray, Lockenstab und Kamm bereitlegen.

Thomas Kemper: Hairstyle für Beach Babes
Thomas Kemper: Hairstyle für Beach Babes

Step 2: Als Vorbereitung das Haar bspw. mit dem L’Oréal Professionnel „Tecni.Art Beach Waves Spray“ einsprühen. Für Textur gebendes Volumen das Haar vorab in Strähnen teilen.

Step 3: Mit einem Lockenstab die gesamten Haare wellen. Dabei unterschiedlich große diagonale Passés nehmen. Den Ansatz flach lassen und den Oberkopf mit einem Kamm leicht toupieren.

Thomas Kemper: Hairstyle für Beach Babes
Thomas Kemper: Hairstyle für Beach Babes

Step 4: Nach dem Auskühlen kopfüber die Haare mit den Händen auflockern.

Thomas Kemper Friseure finden Sie online sowie aktuell unter thomas-kemper.com.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos: Thomas Kemper Friseure

Rubriken: Fashion Ladies