Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Frauen und ihre Kleiderschränke. Eine never-ending Story, der sich jetzt die Stilberaterin und Mode-Expertin Carola Nahnsen mit ihrem Ratgeber „Lass dich sehen – Warum dein Kleiderschrank dich glücklich machen darf“ widmet.

#Anzeige

Die 39-jährige Autorin und Inhaberin der Stilberatung „Image & Outfit“ aus Steinfurt hat fast ein Jahrzehnt Erfahrung in der Modeberatung gesammelt. Sie wird sowohl von renommierten TV-Sendern als auch von Bundestagsabgeordneten sowie Privatpersonen gebucht.

Immer wieder sind es dieselben Fragen, mit denen Frauen zu Carola Nahnsen kommen, und oft ist es das gleiche Problem: Ein voller Kleiderschrank, aber nichts Passendes zum Anziehen. Da liegen „Hoffnungshosen“ in Größe 38, obwohl frau inzwischen Größe 44 trägt.

Da hängen zig luftige Strandkleidchen, obwohl der Urlaub fast jedes Jahr im Ferienhaus im kühlen Dänemark stattfindet. Wenn der morgendliche Blick in den Kleiderschrank täglich für Fashion-Frust sorgt, nagt das ganz schön am Selbstbewusstsein.

Passt die Kleidung nicht mehr zum eigenen Leben, der Figur und der Sicht auf sich selbst, ist es Zeit, für einen textilen Neuanfang.

Und dabei geht es nicht nur um neue Farben oder andere Schnitte, sondern auch um die sinnhaften Fragen „Wer bin ich“ und „Wie will ich auf andere wirken“ – denn hier liegt der Schlüssel zum modischen Erfolg oder Misserfolg.

Foto: Buch-Cover "Lass dich sehen" von Carola Nahnsen.

„Lass dich sehen – warum dein Kleiderschrank dich glücklich machen darf“ ist für 29,90 Euro als Taschenbuch und Hardcover unter amazon.de erhältlich.

Carola Nahnsen schafft mit ihrem charmanten Ratgeber den Mut, loszulassen – sowohl das Textil als auch Vorstellungen von sich selbst, die vielleicht nicht (mehr) realistisch sind.

Sie animiert einfühlsam und mit Humor zu Körperakzeptanz und dem liebevollen, achtsamen Umgang mit sich selbst. Zu diesen gehört es eben auch, dass der eigene Kleiderschrank gute Laune macht.

Übrigens: Die Leserin des Ratgebers kann und soll auch selbst aktiv werden: In der „21 Tage Kleiderschrank“-Challenge als angeleitetes Do it yourself-Projekt, bekommt die Frau Tipps und Tricks an die Hand, wie sie ihren Kleiderschrank so optimiert, dass dort nur noch Lieblingsteile für stylishe Wohlfühllooks zu jedem Anlass zu finden sind.

Das gelingt meistens ohne großes Budget oder kostspielige Neuanschaffungen, denn die Autorin ist großer Fan des „Shoppen im eigenen Kleiderschrank“…

Shots Magazin / © Fotos: evgenyataman, de.depositphotos.com (1), Carola Nahnsen (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Fashion Ladies