Bei MYCS gibt es Schränke, Tische und Regale. Der bekannte Online-Shop bietet hochwertige sowie modulare Möbelstücke aus nachhaltigen Materialien an. Nun stellen die Macher eine interaktive Europakarte vor – dabei geht es in erster Linie um die verschiedenen, internationalen Stile von Einrichtungen.

#Anzeige

Unter de.mycs.com/blog/wohnen-in-europa erfährt man als Betrachter nicht nur kulturelle oder design-technische Einflüsse, sondern erhält ebenfalls Informationen zu Wohnraum, Wohnungsknappheit und Einkommen.

Einige Erkenntnisse der Karte veröffentlichen wir auch hier bei „Shots“. So steht zum Beispiel bei den Briten die Effizienz im Vordergrund, denn nirgends in Europa sind die Mieten so hoch wie dort.

So wohnt Europa
So wohnt Europa

Dabei werden die Engländer ziemlich erfinderisch: Sie greifen gerne auf Stauraumhocker und Truhen als Couchtische zurück. In mediterranen Ländern wie Italien und Portugal hingegen schätzt man offene Wohnräume, die eine Verbindung zur Natur schaffen.

Und wer hätte es nicht gedacht? Richtig, in Finnland verfügen viele Wohnungen standardmäßig über eine Sauna. Der belgische Einrichtungsstil ist eher pur und zeichnet sich durch unverarbeitete Holzflächen sowie eine neutrale Farbpalette aus.

Wer also genau wissen will, wie Europa wohnt, der sollte die Möbel-Experten von MYCS online besuchen…

Fotos: Pixabay CC0 Public Domain